Anbieter

Unitymedia Ausbau in Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg, Alheim

Ab sofort profitieren auch die Ortschaften Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg und Alheim in Hessen vom Unitymedia Breitband Internet Ausbau. Die Einwohner haben einen Grund zur Freude, denn Sie gehören zu den Leuten, die mit bis zu 128 Mbit/s im Internet surfen können und somit deutlich schneller als DSL – sogar mehr als doppellt so schnell wie VDSL (z.B. Telekom VDSL).

Unitymedia Ausbau in Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg, Alheim – bis zu 128 Mbit/s

Jetzt profitieren auch die Ortschaften Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg und Alheim vom Unitymedia Kabelnetzausbau (DOCSIS 3.0 Standard). Der Kabelanbieter Unitymedia versorgt fortan rund 28.546 weitere Kabelhaushalte mit dem Highspeed-Internet. Vor nicht allzu langer Zeit konnten die Einwohner von Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg und Alheim nur mit maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s (DSL 16000), 32 Mbit/s (Kabel-Internet) oder, falls verfügbar, mit bis zu 50 Mbit/s (VDSL, z.B. Telekom oder Vodafone) im Internet surfen. Dank der Umrüstung von Unitymedia (auf DOCSIS 3.0 Standard) ist dieses für die Einwohner von Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg und Alheim nun Vergangenheit. Ab sofort surfen die Bewohner mit einer wahnsinnig schnellen Geschwindigkeit von bis zu 128 Mbit/s im Internet. Die Tarife von Unitymedia sind nicht nur preisgünstig, sie decken sogar alle Kundenbedürfnisse ab. Wünschen Sie das Komplettpaket von Unitymedia und damit alles in einer Hand (Telefonflatrate “unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren, soviel wie Sie möchten” + Internetflatrate “unbegrenzt im Internet mit bis zu 128 Mbit/s surfen” + DigitalTV) dann entscheiden Sie sich für Unitymedia 3 Play Internet, Telefon & Digital TV. Wenn Sie sich für eine Doppelflat interessieren entscheiden Sie sich für Unitymedia 2Play Internet & Telefon. Interessieren Sie sich nur für eine Internetflat? Dann ist der Unitymedia 1Play Internet das was Sie suchen. Bei 1Play und 2Play benötigt man keinen Kabelfernsehen-Anschluss (kann selbstverständlich jedoch auf Wunsch gegen Aufpreis bestellt werden), bei dem 3Play Paket ist dieser KabelTV Anschluss jedoch absolute Voraussetzung.

>>> Informationen über Unitymedia und Bestellung

Unitymedia Techniker am Schaltschrank beim Breitband Internet Netzausbau

Folgende Ortsteile in Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburgund Alheim wurden ausgebaut

Unitymedia hat in sämtlichen Ortsteilen bzw. Stadtteilen von Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg, Ronshausen und Alheim die Leitungen ausgebaut. Ab sofort kann man das besonders schnelle Highspeed-Internet, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 128 Mbit/s, in folgenden Orten bzw. Stadtteilen jederzeit von Ihnen bestellt werden:

  • Bad Hersfeld (Postleitzahl 36251)
  • Hauneck (PLZ 36282)
  • Schenklengsfeld-Wippershain (36277)
  • Bebra (Postleitzahl36179)
  • Ronshausen-Mitte (36217)
  • Rotenburg a. d Fulda (36199)
  • Alheim-Baumbach (Postleitzahlen 36199, 36211)
  • Alheim-Hergershausen (36199, 36211)
  • Alheim-Erdpenhausen (36199, 36211)
  • Alheim-Niedergude (36199, 36211)
  • Alheim-Obergude (36199, 36211)

Sie können auf der Webseite vom Kabelanbieter Unitymedia ganz einfach anhand Ihrer Adressdaten (PLZ und Ort) prüfen, ob an Ihrem Wohnort bzw. Standort in Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg und Alheim, aber auch in allen anderen Orten in Hessen und Nordrhein-Westfalen, die Tarife von Unitymedia verfügbar sind. >>> Jetzt schnell bei Unitymedia die Verfügbarkeit prüfen

2011-01-17T22:57:57+00:00 / 2016-09-20T16:37:00+00:00 / Anbieter Unitymedia

Ein Gedanke zu „Unitymedia Ausbau in Bad Hersfeld, Hauneck, Bebra, Rotenburg, Alheim“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 20. September 2016