Anbieter

Aarbergen soll mit Unitymedia + Telekom Breitband ausgebaut werden

Wie das Wiesbadener Tageblatt berichtet, sollen ab 2011 die Ortschaften Aarbergen, Daisbach, Hausen über Aar, Kettenbach, Panrod und Rückershausen im Bundesland Hessen mit dem schnellen Breitband Internet vom Kabelanbieter Unitymedia versorgt werden. Dann können Sie Einwohner mit einer Highspeed Geschwindigkeit von bis zu 128 Mbit/s im Internet surfen.

2300 Haushalte sollen mit Breitband Internet von Unitymedia versorgt werden

Wie das Wiesbadener Tageblatt berichtet, sollen laut dem Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) von Hessen der Gemeinde einen Zuschuss von 340 000 Euro für den Ausbau der Breitbandversorgung zu Gute kommen. Die Bürger aus Aarbergen, Daisbach, Hausen über Aar, Kettenbach, Panrod und Rückershausen haben ab 2011 die Möglichkeit, mit dem Highspeed Internet von Unitymedia durchs WWW zu surfen. Der Landeszuschuss plus die von der Gemeinde aufzubringenden Eigenmittel machen es für den Kabelnetzbetreiber Unitymedia sowie die Deutsche Telekom profitabel, diese fünf Ortsteile in den Ausbau ihres Glasfasernetzes einzubeziehen.“ Bislang hatten diese Ortschaften keinen Anschluss ans schnelle Internet, nun werden dort Verbindungsgeschwindigkeiten von zunächst bis zu 128 Mbit/s, später sogar noch mehr, erreichbar, die auch für anspruchsvollste Anwendungen und Dienste genügen“ erläutert die Sprecherin des Ministeriums. Für den Breitbandausbau stehen 144.000 Euro in der Gemeinde bereit, weitere Gelder kommen vom Land (60 Prozent der wirtschaftlichen Deckungslücke). In der letzten Gemeindevertretersitzung informierte Bürgermeister Udo Scheliga (CDU) über eine kurzfristig erfolgte Veränderung der Planung: „Die Telekom sehe sich außerstande, den Ortsteil Hausen zu erschließen und habe ihr diesbezügliches Angebot zurückgezogen. Dafür aber sei Unitymedia eingesprungen und habe für Hausen sogar noch ein besseres Angebot gemacht.“ Der Unitymedia Breitband Ausbau schreitet also zum Glück weiter voran, denn: „Im Rahmen unserer Breitbandstrategie treiben wir die landesweite Verfügbarkeit von Breitband-Internet und den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen voran. Schnelle Datenverbindungen sind eine unerlässliche Infrastruktur für Bürger und Unternehmen und ein Standortfaktor für die Kommunen“, sagte Posch.

>>> Unitymedia Verfügbarkeit prüfen

Aarbergen soll mit Unitymedia + Telekom Breitband ausgebaut werden

Der Kabelanbieter Unitymedia hat für jeden den passenden Internet-Tarif zur Auswahl

Bis Ende 2011 können die Einwohner von den Orte Aarbergen, Daisbach, Hausen über Aar, Kettenbach, Panrod und Rückershausen im Bundesland Hessen, mit einer Highspeed Internetgeschwindigkeit von bis zu 128 Mbit/s profitieren. DSL 16 Mbit/s, Kabel Internet 32Mbit/s und VDSL 50 (Telekom und Vodafone) sind dann Vergangenheit. Der Kabelanbieter rüstet mit dem DOCSIS 3.0 Standard das Internet auf und dazu werden keine Tiefbauarbeiten von Nöten sein, denn diese Aufrüstung findet in den Vermittlungsstellen statt. Unitymedia hat jetzt schon für Sie die passenden Tarife zur Auswahl. Einmal den Unitymedia OnePlay (1Play) Tarif. Mit diesem Tarif haben Sie eine Internetflat und können unbegrenzt im World Wide Web unterwegs sein. Für den Vieltelefonierer hat Unitymedia den DoublePlay (2Play) Tarif zur Auswahl. Damit können Sie unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren und haben aber auch direkt eine Internetflat mit dabei. Oder Sie buchen das Unitymedia TriplePlay (3Play) Komplettpaket. In diesem Tarif ist eine Telefon, sowie Internetflatrate und aber auch DigitalTV enthalten. Bei dem 3Play Tarif ist allerdings ein Kabelfernsehen Anschluss Voraussetzung. >>> Infos zu den Unitymedia Tarifen + Bestellung

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Unitymedia Onlineshop.

2011-01-03T16:16:48+00:00 / 2016-09-22T00:08:38+00:00 / Anbieter Unitymedia
Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016