Anbieter

Digitale Agenda: Europäer bevorzugen 3Play und Kabelfernsehen

Bei einer Eurobarometer-Umfrage wurden im Zeitrahmen vom 09. Februar bis zum 8. März 2011 rund 27.000 Haushalte zum Thema “elektronische Kommunikation” befragt. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Europäer (genauer gesagt jeder vierte) ein Komplettpaket aus Telefon, Internet & Fernsehen bevorzugt (3Play Tarife). Als Vorteil wurde angegeben, alles aus einer Hand zu haben.

Komplettpakete mit Telefon, Internet & Fernsehen werden immer beliebter bei den Europäern

Von den insgesamt 27000 befragten Haushalten nutzen rund 42% ein Paketangebot, mit beispielsweise Telefon und Internet (2Play) oder sogar die immer beliebter werdenden 3Play Tarife (Telefon + Internet + TV). Bei 2Play und 3Play Paketen wird das Internet meistens nicht nur zum gewöhnlichen Surfen genutzt, sondern auch um günstig bzw. kostenlos zu telefonieren (per Internettelefonie / VoIP). Die Umfrage ergab, dass 65% der Mobilfunknutzer ihre Anrufe beschränken, um Geld zu sparen, und lieber auf das Internet zugreifen, um so ihre Telefonate kostengünstig über das Internet tätigen zu können. Neben den Telefon – und Internetpaketen werden auch die 3Play Komplettpakete mit Telefon, Internet und Fernsehanschluss von den Kabelanbietern wie Kabel Deutschland, Kabel BW oder Unitymedia immer beliebter bei den Kunden (als Alternative zu den 3Play Paketen der DSL Anbieter, also Telekom Entertain, Vodafone TV oder Alice TV). Als Hauptvorteil geben rund 41% der befragten europäischen Haushalte an, nur einen Anbieter zu haben und somit alles aus einer Hand nutzen zu können. So haben die Kunden auch nur eine Rechnung ihres Komplettanbieters und können sich bei Problemen oder Fragen an einen gezielten Ansprechpartner werden, dieses Argument greift auch bei den deutschen Befragten sehr oft. Des Weiteren glauben 33% der Befragten, dass die im Paket angebotenen Dienste günstiger als bei einem separaten Anschluss sind (so kostet zum Beispiel in Deutschland ein einfacher Telefonanschluss der Telekom fast soviel, wie ein Tarif zusammen mit Internet Flatrate). Sind Sie der gleichen Meinung oder wünschen Sie ebenfalls alles aus einer Hand? Dann entscheiden Sie sich doch für eines der beliebten 3Play Komplettpakete, bei welchem Sie Telefon, Internet und den Fernsehanschluss bequem aus einer Hand nutzen können.

>>> Verfügbarkeit von 3Play über die Kabelanbieter prüfen oder

Verfügbarkeit 3Play DSL Anbieter: > Telekom / > Vodafone / > Alice

Digitale Agenda: Europäer bevorzugen 3Play und Kabelfernsehen

Meistgenutzte und beliebteste Empfangsart des Fernsehens (TV) ist der Kabelanschluss

Auch wenn die Komplettpakete immer beliebter werden, gibt es trotzdem noch Haushalte, welche nur über einen normalen Telefonanschluss (ohne Internet) verfügen. Bei der Umfrage ergab sich, dass 98% der EU-Haushalte einen Telefonanschluss besitzen und auch ein wachsender Teil der Bevölkerung (nun sind es 89%) ein Mobilfunktelefon in Anspruch nimmt. Insgesamt sind es nur 62% , welche sowohl ein Festnetzanschluss, als auch ein Mobiltelefon nutzen. Fast jeder europäischer Haushalt (98%) besitzt einen Fernseher. Die beliebteste Empfangsart des Fernsehens ist mit 35% der Kabelanschluss / Kabelfernsehen, gefolgt vom terrestrischen Digitalfernsehen (z.B. DVB-T) mit 30%. Sie sehen also, dass es auch noch Haushalte gibt, welche sich nur auf eine oder einige Arten der elektronischen Kommunikation festlegen. In Deutschland ist übrigens auch Satellitenfernsehen sehr beliebt. Und weltweit immer beliebter, so auch in Deutschland, wird Fernsehen über die Internetleitung (IPTV). Komfortabler aber ist es, alles bequem aus einer Hand zu beziehen, egal ob 3Play vom Kabelanbieter oder aber auch 3Play mit IPTV von den DSL / VDSL Anbietern. Für alle, die kein Internet benötigen (zum Beispiel für Senioren), bietet die Telekom Entertain Pur an – ein Tarif mit Telefonanschluss und IPTV (als Alternative zum Kabelfernsehen – ebenso alles aus einer Hand).

2011-08-08T23:50:59+00:00 / 2016-09-22T00:09:55+00:00 / Anbieter Unitymedia (Kabel BW)

Ein Gedanke zu „Digitale Agenda: Europäer bevorzugen 3Play und Kabelfernsehen“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016