Anbieter

Amerikaner unzufrieden mit Facebook, Kabelanbietern und Fluglinien

“Hassliebe: Millionen Menschen benutzen Facebook, aber die wenigsten sind damit zufrieden” heißt es aktuell bei Spiegel-Online. Man bezieht sich dabei auf eine aktuelle Studie zum Kundenzufriedenheitsranking ACSI (American Customer Satsifaction Index), nachder Amerikaner besonders unzufrieden sind mit Facebook, aber auch mit Kabelanbietern und Fluglinien.

Facebook landet in Kategorie Social Media in USA auf dem letzten Platz

Millionen machen mit, aber nur wenige sind zufrieden, dass ist wohl die Kernaussage der aktuellen Studie aus den USA. In der Kategorie Social Media landete Facebook auf dem letzten Platz der Kundenzufriedenheits-Befragung. Und die Gründe dafür? “Zu verwirrend, nicht intuitiv, ständige Änderungen der Benutzeroberflächen, zu viel Werbung” so der Bericht im Spiegel. Facebook erreichte in den USA nur 66 von 100 möglichen Punkten. Betrachtet man die Studie in der Kategorie “alle untersuchten Webseiten” landet Facebook in den USA überigens ebenfalls auf dem letzten Plazt! Und selbst in der Kategorie “alle untersuchten Unternehmen” (226 Stück) landet das bekannte Social Network Facebook in den USA ebenfalls nur unter den letzten 15 Plätzen.

Amerikaner unzufrieden mit Facebook, Kabelanbietern und Fluglinien

USA noch unzufriedener mit Kabelanbietern, Fluglinien und Energieunternehmen

Noch unzufriedener, als mit Facebook? Das sind die Amerikaner nur mit Fluglinien, Energieunternehmen und Kabelanbietern. Laut Spiegel landen insbesondere die Firmen bei den am schlechtesten bewertesten Unternehmen der USA, für die es keine oder wenig Alternativen gibt. Je abhängiger die Kunden, desto höher scheinbar die Unzufriedenheit mit den Firmen. Die Studie könnte möglicherweise Google in die Hände spielen, denn Google ist gerade mit Google+ gestartet, eine mögliche Konkurrenz für Facebook, die nun noch mehr Chancen haben könnte, denn Google erreichte bei der Befragung sehr gute Werte (eines der besten Unternehmen, allerdings wurden die Daten erhoben, bevor Google+ gestartet ist). Als Datenbasis diente übrigens die Befragung von etwa 70.000 Personen in den USA, also selbst in Bezug auf die Größe des Landes repräsentativ.

Deutschland ist anders – hier sind zumindest die meisten zufrieden mit Kabelanbietern

Zumindest was die Kabelanbieter betrifft, unterscheidet sich Deutschland von den USA. Bis auf Ausnahmen sind die Deutschen nämlich im Regelfall zufrieden mit den Kabelanbietern, was die regelmäßigen Testsiege und Umfrageergebnisse verschiedener unabhängiger Medien zeigen, zum Beispiel: Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia oder TeleColumbus.

2011-07-21T22:39:13+00:00 / 2017-10-04T02:31:47+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 4. Oktober 2017