Anbieter

TeleColumbus baut Kabelnetz in Chemnitz aus (Wohnungen WCW eG)

Der Kabelnetzbetreiber TeleColumbus hat das Kabelnetz in Chemnitz aufgerüstet. Konkret wurde ein Multimedianetz für die Wohnungen der WCW eG aufgebaut. Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West eG (WCW eG) können sich also künftig auf günstige 3Play Angebote aus einer Hand freuen, also Telefon – Internet – Fernsehen von Tele Columbus zum Festpreis.

Mieter der Wohnungsgenossenschaft Chemnitz West eG können TeleColumbus 3Play nutzen

3Play Angebote werden immer beliebter, sowohl Deutschland, als auch weltweit. Das haben auch die Wohnungsgenossenschaft Chemnitz West eG sowie der Kabelanbieter Telecolumbus erkannt. Telefonieren, Surfen und digitales Fernsehen aus einer Hand liegt voll im Trend – der Kunde hat so nur noch einen Ansprechpartner und erhält nur noch eine Rechnung. Tele Columbus hat nun das Kabelnetz in Chemnitz in Zusammenarbeit mit der WCW eG zu einem modernen Multimedianetz umgebaut bzw. aufgerüstet, dass den Mietern neue Möglichkeiten eröffnet. Für die Wohnungsgenossenschaft Chemnitz West eG ist es ein Vorteil, die Wohnungen besser vermieten zu können und für TeleColumbus bietet es die Chance, weitere Kunden von den DSL und VDSL Anbietern “abzuwerben”. Etwa 1500 Wohnungen der WCW eG profitieren schon von der TeleColumbus Netzaufrüstung. Mittelfristig werden insgesamt etwa 25.000 Wohnungen in Chemnitz über das neue Tele Columbus Multimedia Netz versorgt werden können. Der weitere Ausbau des Kabelnetzes in Chemnitz ist bis zum Ende des Jahres 2012 geplant, der Kabelanbieter TeleColumbus arbeitet dabei mit der Tochtergesellschaft RFC zusammen, um die Aufrüstung des Kabelnetzes zu realisieren.

>>> TeleColumbus Verfügbarkeit prüfen (kostenlos + unverbindlich)

TeleColumbus baut Kabelnetz in Chemnitz aus (Wohnungen WCW eG)

TeleColumbus in Chemnitz: hochauflösenes Fernsehen (HD / HDTV) verfügbar

Durch die Netzaufrüstung von TeleColumbus bei Wohnungen der Wohnungsgenossenschaft Chemnitz West eG profitieren die Kunden künftig nicht nur von Kabel Internet und Telefonieren über das Kabelnetz, sondern auch von digitalem Fernsehen inklusive hochauflösendem Fernsehen (HD / HDTV). TeleColumbus war schon vor etwa 1 Jahr einer der ersten Kabelanbieter in Deutschland, der auch die privaten HD Sender (RTL, Pro7, Sat1 etc.) in sein Netz eingespeist hat. “Unser neues Stadtnetz in Chemnitz bietet den angeschlossenen Haushalten modernsten digitalen TV-Empfang mit einer Vielzahl hochauflösender HDTV-Sender. Auf dieses großartige Fernseherlebnis können sich die Mitglieder und Mieter der WCW schon heute freuen”, erklärt Dietmar Schickel, Geschäftsführer der Tele Columbus Gruppe. Die Anbindungen der Wohnungen von WCW eG erfolgt aus einem Mix innovativer Glasfaserleitungen und herkömmlicher Koaxialleitungen. Erst vor kurzem öffnete die neue Kopfstelle (Vermittlungsstelle) von TeleColumbus in der Winklhoferstraße in Chemnitz, welche Teil des Netzausbaus ist. Die hohen Internetgeschwindigkeiten über das Kabelnetz erreicht Tele Columbus durch Nutzung des moderenen DOCSIS 3.0 Standards. Schon jetzt bietet der Kabelanbieter Breitband Internet mit bis zu 128 Mbit/s an, doch über DOCSIS 3.0 sind durchaus höhere Geschwindigkeiten möglich, wie der Kabelanbieter Kabel Deutschland schon erfolgreich testete.

>>> TeleColumbus Telefon, Internet und Digital TV – Tarife im Überblick

2011-07-30T21:25:17+00:00 / 2016-09-16T02:47:00+00:00 / Anbieter TeleColumbus
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016