Anbieter

Kontinuirliches Wachstum Kabel Deutschland Internet, Telefon & PayTV

Der Kabelanbieter Kabel Deutschland kann sich nicht beschweren. Trotz der Wirtschafts-Finanzkrise macht der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland Gewinn. In den Bereichen wie Kabel Internet– und Telefone-Abonnements und Kundenzuwachs schossen die Zahlen in die Höhe. Auf einen Kabel Deutschland Kunden kommen durchschnittlich 1,33 Produkte.

Wachsende Umsatzzahlen beim Kabelanbieter Kabel Deutschland sind zu verzeichnen

Trotz der Wirtschafts-Finanzkrise wachsen beim Kabelanbieter Kabel Deutschland die Zahlen bei den Kunden, Umsatz und Ergebnissen in die Höhe. Kabel Deutschland konnte nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2009 / 2010 den Umsatz um 9,3 Prozent auf 1,114 Milliarden Euro (im Vorjahr waren es 1,019 Milliarden Euro) steigern. Der EBITDA legte um 13,8 Prozent auf 486,4 Millionen Euro zu, da waren es im Vorjahr 427,3 Millionen Euro, zu. Der Kabel Deutschland Netto-Gewinn betrug 23,1 Millionen Euro, im letzten Jahr war es ein Netto-Verlust von 48,6 Millionen Euro. Die Bereiche Internet und Telefonie waren die stärksten Wachstumstreiber. Auch im Kundebereich hat sich einiges bei Kabel Deutschland getan, so stieg der durchschnittliche Monatsumsatz pro Kunde (ARPU) deutlich auf 12,30 Euro, im Jahr zuvor auf  11,22 Euro. Auch der Anteil der Kunden, die mehr als ein Produkt von Kabel Deutschland in Gebrauch haben, hat zugenommen. So kommt ein Kunde im Durchschnitt auf 1,33 Produkte. Im Dezember 2008 waren es nur 1,25 Produkte je Kabel Deutschland Kunde. Davon können viele andere Anbieter nur träumen.

>>> Kabel Deutschland Breitband Internet Tarife

>>> Kabel Deutschland Digital TV Tarife (Fernsehen)

Kontinuirliches Wachstum Kabel Deutschland Internet, Telefon & PayTV

Die Kabel Internet- und Phone-Abonnements sind bei den Kabel Deutschland Kunden sehr beliebt

Die Kabel Internet- und Telefone-Abonnements stiegen um 48,6 Prozent auf nunmehr 1,84 Millionen und damit besonders deutlich. Die neuen Dienste wie Pay-TV, digitale Video-Recorder (DVR), Internet und Telefon sind bei den Kabel Deutschland Kunden ebenfalls sehr beliebt. Hier stiegen die Abonnements auf starke 24,2 Prozent, im Jahr zuvor waren es nur 19,2 Prozent. Die heißbegehrten -TV-Angebote, wie Pay-TV und DVR schossen um über 10 Prozent in die Höhe. Im Dezember 2009 waren es 1.039.000 Abonnements und im Vorjahr 940.400 Abos. Alle Abonnements von Kabel Deutschland stiegen von 542.000 auf 11,93 Millionen. Das ist ein Zuwachs von 4,8 Prozent. Die Gesamtzahl der ganzen Kabel Deutschland Kunden blieb jedoch mit rund 8,9 Millionen nahezu im stabilen Bereich, aber ebenfalls eine beachtliche Zahl für die aktuelle dt. Wirtschaftslage.

>>> Kabel Deutschland Digital TV Tarife (Fernsehen)

>>> Kabel Deutschland Breitband Internet Tarife

*Preise und Vertragsbedingungen der Kabel Deutschland Tarife im Onlineshop.

2010-02-10T11:54:41+00:00 / 2016-09-16T02:44:14+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016