Anbieter

17 Prozent der Deutschen (16-74) haben noch nie das Internet genutzt

Wie das statistische Bundesamt heute mitteilt, waren bisher 17 Prozent der Deutschen im Alter von 16 bis 74 noch nie im Internet, dies entspricht jedem 6. Bundesbürger. Im Vergleich zur EU steht Deutschland damit ganz gut da, denn EU-weit ist jeder 4. noch nie online gesewesen. Große Unterschiede bei der Internetnutzung gibt es vor allem innerhalb der Altersgruppen.

Nur 10% der jüngeren Altersklassen haben das Internet noch nicht genutzt

Betrachtet man die Menschen in Deutschland, die das Internet noch nicht genutzt haben, so kann man feststellen, dass in der Altersgruppe der jüngeren Deutschen nur 10 Prozent das Internet noch nicht genutzt haben. In der Altersgruppe 55 bis 74 Jahre hingegen waren es etwa 42% der Bundesbürger, die noch nie online waren. Deutschland steht damit im internationalen Vergleich ganz gut da.

Internet für Zuhause: > per Kabelanschluss oder > per DSL

17 Prozent der Deutschen (16-74) haben noch nie das Internet genutzt

Schweden vorn, Deutschland Mittelfeld und Rumänien ist Schlusslich bei Internetnutzung

Schweden (7 Prozent) sowie Luxemburg und Niederlande (jeweils 8 Prozent) liegen vorn bei der Internetnutzung, dort haben also die meisten Menschen schon einmal etwas im Internet gemacht. Deutschland liegt mit 17 Prozent derjenigen, die das Internet noch nicht genutzt haben im Mittelfeld, direkt nach der Slowakei und noch vor Frankreich (18 Prozent) und vor dem EU-27 Durchschnit (26 Prozent). Schlusslicht bei der Internetnutzung in Europa sind Rumänien (57 Prozent der Leute ohne Interneterfahrung) und Griechenland mit 52 Prozent. Weitere Details zur Statistik (auch vergangene Jahre) hält die Europäische Kommission bereit (Tabelle nach Jahren und Ländern).

2011-09-05T20:34:01+00:00 / 2015-11-21T21:38:02+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 21. November 2015