Anbieter

Acht neue HD Sender bei Kabel Deutschland, z.B. Sat1 HD + Pro7HD

Gute Nachricht für alle Kabel Deutschland Kunden, denn der Kabelanbieter bietet acht neue HD-Sender an, sechs davon (ProSieben HD, SAT. 1 HD, kabel eins HD, sixx HD, SPORT1 HD und Servus TV HD) können Sie ab Oktober sheen. Die HD-Programme der öffentlich-rechtlichen Sender sind wie bisher für Kabelkunden unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten empfangbar.

Ab dem 5.Oktober 2011 stellt Kabel Deutschland sechs neue HD-Sender zur Verfügung

Kabel Deutschland Kunden dürfen sich jetzt auf den Oktober freuen. Der Kabelanbieter stellt dann nämlich sechs neue HD-Sender zur Verfügung, so auch die HD Programme der ProSiebenSat1 Sendergruppe. Folgende HD Sender sind ab dem 5. Oktober verfügbar:  ProSieben HD, SAT. 1 HD, kabel eins HD, sixx HD, SPORT1 HD und Servus TV HD. Im Dezember folgen zwei weitere HD-Sender aus dem Bereich Pay TV, welche dann in Kürze angekündigt werden. Am 5. Oktober 2011 werden die sechs privaten HD-Sender in das Kabelnetz eingespeist. Somit steigt die Anzahl der HD-Programme zum Jahresende hin dann auf 26 (womit man immer noch hinter dem Kabelanbieter KabelBW liegt). Darüber hinaus sind die HD-Programme der öffentlich-rechtlichen Sender wie bisher unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten mit geeigneten HD-Geräten für alle Kabelkunden empfangbar. Bezüglich einer Einspeisung in das Kabelnetz von HD-Programmen der RTL-Gruppe (RTL HD, VOX HD usw.) sind die Gespräche noch am Laufen. Kabel Deutschland richtet seinen TV-Bereich ab Anfang Oktober auf HD aus, was sich hauptsächlich auf die buchbaren TV-Produkte wie den Kabelanschluss, den Pay TV-Paketen oder den Bündelangeboten und natürlich den passenden Endgeräten (Receiver) bezieht. Somit bietet Kabel Deutschland seinen Kunden nicht nur eine Vielfalt bezüglich der Telefon- und Internetpakete (mit Geschwindigkeiten von 6.000 kbit/s bis 100.000 kbit/s, wenn es technisch an der jeweiligen Adresse des Kunden möglich ist), sondern auch hinsichtlich der verschiedenen TV-Programme bei einem vorhandenen TV-Anschluss von Kabel Deutschland – jetzt online informieren.

>>> Kabelfernsehen bei Kabel Deutschland bestellen (auch in HD)

>>> Verfügbarkeit von Kabel Deutschland prüfen (Breitband Internet)

Acht neue HD Sender bei Kabel Deutschland, z.B. Sat1 HD + Pro7HD

Preise für Mieter, Neukunden und Bestandskunde für die neuen HD Programme

Wenn Sie ab dem 5. Oktober 2011 einen Kabelanschluss (digitaler Kabelfernsehen Anschluss) buchen, dann zahlen Sie als Neukunde monatlich 18,90 Euro und bekommen dann einen HD-Receiver, welcher den bisherigen digital Receiver künftig als Standradgerät ablöst. Da monatliche Preis steigt also um 1 €, dafür ist die höherwertige Hardware bereits inklusive. Dieser nennt sich dann “Kabelanschluss HD” und enthält die sechs neuen HD-Sender automatisch. Kunden können sich auch alternativ zum HD Receiver für ein CI+ Modul entscheiden. Für Kabel Deutschland Neukunden wird dann der neue “Kabelanschluss HD” in allen bekannten Bündelpaketen mit Pay TV oder dem Digitalen HD-Videorecorder enthalten sein. Bei Mietern ist es oft der Fall, dass der analoge Kabelanschluss über die Mietnebenkosten gezahlt wird. Mieter, welche künftig das digitale private Kabelfernsehen von Kabel Deutschland nutzen möchten, haben die Möglichkeit, für nur 2,90 Euro im Monat den digitalen Empfang hinzu zubuchen. Dieser nennt sich dann ab Anfang Oktober “Kabel Digital”.  Für alle, die zusätzlich auch private HD-Programme haben möchten, empfiehlt der Kabelanbieter Kabel Deutschland ab dem 5. Oktober sich für Bündelpakete mit Pay TV oder dem Digitalen HD-Video-Recorder zu entscheiden, da diese bis zu sechs der privaten HD-Sender enthalte. Kabel Deutschland Bestandskunden können ab dem 5. Oktober auf Wunsch natürlich auch die neuen HD-Angebote nutzen und einfach den bestehenden Kabeltarif wechseln. Dann fängt für den Bestandskunden die Vertragslaufzeit allerdings neu an. Je nach Vertragskonstellation zahlt der Kunde einen monatlichen Aufpreis von bis zu drei Euro für “Privat HD”, meist aber nicht mehr als zwei Euro, so die Aussage von Kabel Deutschland. Wenn Sie überhaupt kein Interesse an ein Komplettpaket mit Fernsehen haben, aber dennoch zu Kabel Deutschland möchten, entscheiden Sie sich doch einfach für ein attraktives  Angebote der Telefon- und Internetpakete mit Geschwindigkeiten von bis zu 6.000 kbit/s bis hin zu maximalen 100 Mbit/s. Natürlich funktioniert das nur wenn der Anschluss auch technisch an Ihrer Adresse verfügbar ist.

>>> Kabelfernsehen bei Kabel Deutschland bestellen (auch in HD)

*Aktuelle Angebote, Verfügbarkeit sowie Vertragsbedingungen im Kabel Deutschland Onlineshop.

2011-09-21T09:13:44+00:00 / 2016-09-22T00:09:59+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel

3 Gedanken zu „Acht neue HD Sender bei Kabel Deutschland, z.B. Sat1 HD + Pro7HD“

  1. Was passiert mit dem 2.Fernseher in der Wohnung? Kosten?
    Antwort der Redaktion: Im Regelfall kann man eine zweite Smartcard vom Kundenservice erhalten (Einmalgebühr). Für den zweiten Fernseher benötigt man dann einen Receiver oder ein CI-Plus Modul

  2. Der Vollständigkeit wegen: Kunden im Tarif “Kabel Digital Home HD” erhalten kostenfrei automatisch und ohne Vertragsverlängerung (laut Hotline) die Privaten HD-Sender automatisch, eventuell aber erst nach einem neuen Sendersuchlauf am Empfänger.

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016