Anbieter

Live-HD Fernsehen (HDTV) für Telekom Entertain DSL 16+ / VDSL 16

Wie die Telekom auf der IFA 2011 in Berlin sowie auch im aktuellen Telekom Entertain Kundenmagazin mitteilt, plant man demnächst (Update: ab 06.12.2011) auch den Kunden mit DSL 16plus oder VDSL16 Anschluss HD Fernsehen anzubieten. Eine “Verpflichtung”, VDSL 25 bzw. VDSL 50 mitzubestellen, um HDTV nutzen zu können, wäre dann nicht mehr gegeben.

Telekom Entertain mit HD Fernsehen künftig auch ohne extra VDSL Aufpreis

Telekom Kunden, die bisher bei Entertain HDTV / HD Fernsehen (brilliante Ton- und Bildqualität) nutzen wollten, mussten zwangsweise einen Telekom VDSL Anschluss dazu bestellen, der 10 € Aufpreis kostete. Zumindest galt und gilt immer noch die Aktion VDSL50 zum Preis von VDSL25, so dass Neukunden zumindest für die 10 € Aufpreis den schnelleren VDSL Anschluss erhalten haben. Mit dem schnellen Telekom VDSL Anschluss ist es auch ohne Probleme möglich, 2 HD Sender gleichzeitig zum empfangen (zum Beispiel auf dem Hauptgerät Festplattenrekorder Media Receiver 303 sowie auf der Zweitbox Media Receiver 102). Wem es aber reicht, auf einem Media Receiver nur 1 HD Sender live zu sehen, für den soll künftig der einfache DSL 16 plus bzw. VDSL 16 Anschluss reichen. Also gerade für preissensible Kunden eine interessante Möglichkeit, die nicht nur für HDTV / HD Fernsehen extra den VDSL Aufpreis zahlen möchten (inbesondere auch beim Telekom Entertain Pur Tarif ohne Internetzugang, sondern mit nur Telefon und Fernsehen z.B. für Senioren).

>>> Telekom Entertain Tarife – Infos, Verfügbarkeit und Bestellung

Live-HD Fernsehen (HDTV) für Telekom Entertain DSL 16+ / VDSL 16

Nach Vodafone TV in HD künftig auch Telekom HDTV über “normales” DSL

Vodafone hat es direkt mit Einführung von Vodafone TV im Februar diesen Jahres vorgemacht, dass man HD Fernsehen auch mit dem normalen DSL Anschluss nutzen kann, solange eine Mindestbandbreite von 9.700 kBit/s erreicht wird (siehe technische Anforderungen an Vodafone TV). Die Telekom setzt sich selbst immer extrem hohe Qualitätsziele und will wenig Risiken eingehen und dies war der Grund, warum HDTV / HD Fernsehen über den Telekom Entertain Anschluss bisher auch nur für VDSL Anschlüsse angeboten wurde. So war man sich sicher, dass es im Prinzip keinesfalls zu Ausfällen oder Rucklern beim HD Fernsehen kommen konnte. Doch technisch gesehen reicht eben auch ein DSL 16plus oder VDSL 16 Anschluss, der eine gewisse Mindestbandbreite garantiert. Das hat nun auch die Telekom erkannt und bietet nun HDTV auch über diesen einfacheren Anschluss an, der keinen Extra Aufpreis kostet. Nur 2 HD Sendungen gleichzeitig sind damit nicht machbar. Mit der neuen Änderungen können demnächst aber nicht nur preissensible Kunden profitieren, sondern auch Kunden, wo bisher kein VDSL 25 oder 50 ging, aber eben der VDSL16 oder DSL 16+ Anschluss, denn diese können nun künftig ohne Aufpreis die kostenfreien öffentlich-rechtlichen Sender in HD Qualität empfangen, zum Beispiel Das Erste HD (ARD HD), ZDF HD und mehr. Ebenso können diese Kunden künftig das Telekom Entertain HD Paket dazu buchen oder auch die Bundesliga live in HD empfangen (Telekom LIGA total! HD).

>>> Telekom Entertain Tarife – Infos, Verfügbarkeit und Bestellung

Kein DSL 16+ / VDSL 16 möglich? HD Fernsehen auch mit Telekom Entertain Sat

Vor kurzem ist auch Telekom Entertain Sat gestartet, die Alternative für Kunden, wo noch kein DSL 16+ oder VDSL 16 möglich ist. Auch mit dem neuen Telekom Entertain Sat Tarif ist HD Fernsehen kein Problem, denn der TV Empfang erfolgt nicht wie bei den herkömmlichen Tarifen per IPTV und damit über die DSL oder VDSL Leitung, sondern über den Satelliten (digitales Sat-Fernsehen). Gerade für Kunden, die noch analoges Satellitenfernsehen nutzen eine interessante Alternative, denn der analoge Empfang wird zum 30.04.2012 abgeschaltet und bis dahin muss man auf den digitalen Empfang umstellen, um nicht “in die Röhre zu schauen”. Vorteil vom Telekom Entertain via Satellit Angebot ist, dass neben den freien HD Sendern auch für ein Jahr gratis alle HD+ Sender empfangen werden können (RTL HD, Pro7 HD, Sat1 HD usw.), welche normale Entertain IPTV Kunden bisher nicht empfangen können. Übrigens: Kunden, die aufgrund der Internet Bandbreite auch Telekom Entertain mit IPTV nutzen können, können wählen und alternativ auch Telekom Entertain Sat erhalten, lediglich die IPTV Zusatzpakete wie LIGA total! oder die anderen PayTV Pakete sind für den Telekom Entertain Sat Tarif nicht erhältlich (Vergleich Entertain Sat und Entertain IPTV).

>>> Telekom Entertain Sat – Infos, Verfügbarkeit und Bestellung

*Telekom Entertain Sat und IPTV Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Alle Einmalkosten und monatlichen Kosten für die Tarife finden Sie im Telekom Entertain Onlineshop.

2011-09-27T09:59:21+00:00 / 2016-09-16T04:05:05+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016