Anbieter

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Der Kabelanbieter Kabel Deutschland hat sein Netz weiter aufgerüstet und liefert nun für weitere 740.000 dt. Haushalte schnelle Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Betroffen vom Ausbau waren die Bundesländer Bayern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Somit können nun schon ca. 8,3 Millionen Haushalte in 13 Bundesländer schnell surfen.

4 Bundesländer profitieren vom Kabel Deutschland Netzausbau – bis 100 Mbit/s möglich

Kabel Deutschland hat sein Kabelnetz weiter ausgebaut. Vom Kabelnetz-Ausbau durch Kabel Deutschland profitieren die Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bayern und Rheinland-Pfalz und dort über 100 Ortschaften. Somit können fort an zusätzlich 740.000 deutsche Haushalte mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen, sofern Sie sich für den Internet & Telefon 100 Tarif von Kabel Deutschland entscheiden. Somit können auch insbesondere Einwohner in ländlicher Gegend mit einer besonders schnellen Internetgeschwindigkeit unterwegs sein, wo oftmals kein DSL oder gar VDSL verfügbar ist. Kabel Deutschland bietet nun schon für ca. 8,3 Millionen Haushalten in 13 Bundesländern besonders schnelles Internet an. Bis Ende März 2013 möchte Kabel Deutschland für über 1 Million Haushalte (vorwiegend in ländlichen Gebieten) besonders schnelles Internet anbieten (mit bis zu 100 Mbit/s). Welche Ortschaften genau in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bayern und Rheinland-Pfalz ausgebaut wurden, erfahren Sie in den nachstehenden Abschnitten. Prüfen Sie am besten noch heute die Verfügbarkeit.

>>> Kabel Deutschland Verfügbarkeit prüfen

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Kabel Deutschland Kabelnetz-Ausbau in Bayern – bis zu 100 Mbit/s möglich

In Bayern hat der Kabelanbieter Kabel Deutschland vielen Ortschaften die Möglichkeit eingeräumt, mit einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s zu surfen. Nachstehend finden Sie alle Ortschaften, die von Kabel Deutschland in Bayern ausgebaut wurden:

  • Dachau und die umliegenden Ortschaften Bergkirchen, Röhrmoos und Karlsfeld.
  • Deggendorf und die umliegenden Ortschaften die ebenfalls profitieren: Bischofsmais, Frauenau, Hengersberg, Langdorf, Metten, Offenberg, Plattling, Regen, Rinchnach und Zwiesel.
  • Hof und die Ortschaften Bad Steben, Döhlau, Feilitzsch, Issigau, Köditz, Naila, Oberkotzau, Regnitzlosau, Rehau, Selbitz, Sparnek und Schwarzenbach am Wald.
  • Ingolstadt mit Baar-Ebenhausen, Böhmfeld, Gaimersheim, Geisenfeld, Großmehring, Hepberg, Kösching, Lenting, Manching, Neuburg, Oberhausen, Reichertshofen und Stammham.
  • Regensburg und die Ortschaften Lappersdorf, Pentling, Pettendorf, Sinzing und Zeitlarn.

>>> Kabel Deutschland Tarife für Bayern bestellen

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Kabel Deutschland hat auch in Niedersachsen sein Kabelnetz weiter ausgebaut

Kabel Deutschland hat auch in Niedersachsen sein Kabelnetz weiter ausgebaut, so dass die Einwohner in den folgenden Ortschaften mit bis zu 100 Mbit/s im World Wide Web surfen können:

  • Osnabrück und die Ortschaften: Belm, Bissendorf, Hasbergen und Teilen von Natrup-Hagen.

>>> Kabel Deutschland Tarife für Niedersachsen bestellen

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Auch in Rheinland-Pfalz können die Einwohner mit bis zu 100 Mbit/s surfen

In folgenden Ortschaften in Rheinland-Pfalz können ab sofort die Einwohner mit einer sagenhaften Internetgeschwindigkeit mit bis zu 100 Mbit/s auf der Datenautobahn unterwegs sein:

  • Bad Neuenahr-Ahrweiler mit den umliegenden Ortschaften: Bad Breisig, Brohl-Lützing, Erpel, Leubsdorf, Linz, Remagen, Sinzig, St. Katharinen, Vettelschoß und Windhagen.
  • Kaiserslautern und selbstverständlich auch die umliegenden Ortschaften Eisenberg, Hettenleidelheim, Hochspeyer, Katzweiler, Mackenbach, Otterbach, Otterberg, Ramsen, Rodenbach, Stelzenberg Tiefenthal, Waldleiningen und Weilerbach.
  • Landau mit den umliegenden Orten: Annweiler, Bad Bergzabern, Bornheim, Böchingen, Ilbesheim, Insheim, Offenbach und Rinnthal.
  • Pirmasens mit den umliegenden Ortschaften: Clausen, Hinterweidenthal, Lemberg, Münchweiler, Petersberg, Rodalben, Ruppertsweiler, Thaleischweiler-Fröschen, Waldfischbach-Burgalben und Zweibrücken.
  • Worms und der umliegenden Ortschaft Osthofen

>>> Kabel Deutschland Tarife für Rheinland-Pfalz bestellen

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

In Schleswig Holstein mit Kabel Deutschland bis zu 100 Mbit/s im World Wide Web surfen

Dank der Netzaufrüstung von Kabel Deutschland in Schleswig Holstein können auch hier viele Einwohner in den folgenden Orten vom Highspeed Internet mit bis zu 100 Mbit/s profitieren:

  • Flensburg mit den umliegenden Ortschaften: Arnis, Busdorf, Handewitt, Harrislee, Kappeln, Karby, Oeversee, Schleswig und Teilen von Stoltebüll.

>>> Kabel Deutschland Tarife für Schleswig-Holstein bestellen

Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Mit dem Kabelanbieter Kabel Deutschland immer den passenden Tarif zur Auswahl

Rund 8,3 Millionen Haushalte in 13 Bundesländern in Deutschland können dank Kabel Deutschland mit bis zu 100 Mbit/s im Netz surfen. Möglich macht dies die Netzaufrüstung auf den DOCSIS 3.0 Standard (etwa doppelt so schnell wie mit einem VDSL 50 Anschluss). Aus technischer Sicht wären sogar theoretisch 400 Mbit/s möglich. Der Kabelanbieter Kabel Deutschland hat selbstverständlich für alle Kunden auch den passenden Tarif zur Auswahl. Zum einen den Kabel Deutschland Internet & Telefon 32 Tarif, (Telefonflat und Internetflat mit 32 Mbit/s, der doppelt so schnell ist wie ein DSL Anschluss mit 16 Mbit/s) für nur 19,90 € je Monat (in den ersten 12 Monaten, dann 29,90 € monatlich). Diesen Tarif können auch Kunden erhalten, die am Kabel Deutschland Netz angeschlossen sind und wo das Netz noch nicht auf 100 Mbit umgerüstet wurde. Der Kabel Deutschland Internet & Telefon 100 Tarif (Internetflat mit 100 Mbit/s und eine Telefonflat) kostet in den ersten 12 Monate ebenfalls preiswerte 19,90 Euro im Monat, danach für immer noch faire 39,90 € monatlich. Sie als Kunde bekommen das Kabelmodem von Kabel Deutschland selbstverständlich kostenlos und das während der gesamten Vertragslaufzeit. Den Anschluss können Sie sich auf Wunsch vom kompetenten Fachkräften einrichten lassen und dies natürlich ohne Zusatzkosten. Die einmalige Bereitstellungsgebühr für alle Internet- und Telefonprodukte beträgt zurzeit 29,90 Euro. Bei Kabel Deutschland können Sie sogar noch mehr sparen, dank Onlinebonus. Wenn Sie über den nachstehenden Link bestellen, erhalten Sie zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von 30,00 Euro auf Ihr zukünftiges Kabel Deutschland Kundenkonto. Interesse an Tarifen von Kabel Deutschland?

>>> Kabel Deutschland Internetseite: Infos und Bestellung

 *Aktuelle Angebote, Tarife und Vertragsbindungen im Kabel Deutschland Onlineshop.

2011-11-24T07:24:18+00:00 / 2016-09-16T02:48:11+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016