Anbieter

Bochum erhält dank Unitymedia Highspeed Internet mit bis zu 128 Mbit/s

Unitymedia ermöglicht nun auch in Bochum (Nordrhein-Westfalen) durch eine Umrüstung des vorhandenen Kabelnetzes schnellere Internetanschlüsse mit bis zu 128 MBit/s. Unity Media Kunden können sich auf noch schnelleres Kabel Internet von Unitymedia freuen, als bisher. Die Aufrüstung des Unitymedia Kabelnetzes mit dem neuen EuroDOCSIS 3.0-Komponenten hat begonnen.

Unitymedia Fibre Power Großprojekt – zukunftsweisende Breitbandaufrüstung in Bochum

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia baut das Breitbandnetz in ganz Nordrhein-Westfalen aus. Schon bald können auch Kunden in Bochum von den Highspeed Anschlüssen von Unitymedia profitieren. Mit bis zu 128 MBits können die Einwohner von Bochum dann demnächst im Internet per Unitymedia Fernsehkabel surfen. Das ist 4 mal so schnell, wie es bisher über einen Unitymedia Kabel Internet Anschluss möglich war und bis zu 21 Mal schneller als ein herkömmlicher DSL 6.000 Anschluss oder mehr als 7 mal so schnell, wie der schnellste DSL 16000 Anschluss. Selbst VDSL mit maximal 50 MBit/s Breitband Internet kommt da nicht mit. So können Medien aus dem Netz wie Videos und aufwändige Qualitäts-Fotos in sekundenschnelle geöffnet und heruntergeladen werden.

Unitymedia in Bochum - Telefon, Internet & TV

Unitymedia setzt auf Glasfaser – Aufrüstung verläuft meist ohne aufwändige Bauarbeiten

Die Aufrüstung des Unitymedia Netzes findet oberirdisch statt, in den Verteilerkästen werden einige Umstrukturierungen vorgenommen und das Unitymedia-Netz damit auf den neuen modernen Übertragungsstandard DOCSIS 3.0 umgestellt. Damit können Kunden in Bochum in Zukunft mit bis zu besonders schnellen 128 MBit/s durchs Internet surfen. Von der neuen Geschwindigkeit können schon bald 257.500 Haushalte in Bochum profitieren. Durch starke Investitionen ermöglicht Unitymedia schon heute Kabelanschlüsse mit dem Standard von morgen, z.B. als 1Play Internet Flat, 2Play Telefon & Internet oder als 3Play Telefon, Internet & TV Kompletttarif. Auch weiterhin können Kunden aus Bochum natürlich Internetanschluss (verschiedenen Geschwindigkeiten – für jeden Geldbeutel etwas), Telefonanschluss und TV / HDTV (Kabelfernsehen) von Unitymedia erhalten.

Unitymedia übertrifft die Erwartungen der Bundesregierung zum Breitbandausbau massiv

Gene Musselman, Geschäftsführer von Unitymedia in Köln, erklärt: “Bis Jahresende wollen wir nicht nur die Ballungszentren in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr, sondern weite Teile unserer Netze in eher ländlichen Gebieten aufgerüstet haben.“ Dabei setze man nicht direkt an den Erwartungen der von der Bundesregierung an, sondern investiere sofort in eine flächendeckende Versorgung mit mehr als doppelt so hoher Bandbreite wie von der Bundesregierung gefordert. Besonders wichtig sei es, laut Gene Musselman, nicht nur schnelle Anschlüsse zu liefern sondern auch durch erschwingliche Preise den Zugang für eine breite Bevölkerungsmasse zu wahren. Die Aufrüstung des Unitymedia Kabelnetzes (Hessen und Nordrhein-Westfalen) fand in folgenden Gemeinden statt: Altenbochum, Bergen, Dahlhausen, Eppendorf, Gerthe, Grumme, Günnigfeld, Hamme, Harpen, Hiltrop, Höntrop, Hofstede, Laer, Langendreer, Leithe, Linden, Mitte, Munscheid, Querenburg, Riemke, Stiepel, Wattenscheid, Weitmar, Werne, Westenfeld und Wiemelhausen.

>>> Unverbindlich und kostenlos Unitymedia Verfügbarkeit in NRW + Hessen prüfen

*Vertragsinfos / Preise zu Unitymedia in Bochum (Nordrhein-Westfalen) im Onlineshop.

2010-06-18T13:49:01+00:00 / 2016-09-22T00:07:09+00:00 / Anbieter Unitymedia
Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016