Anbieter

Kabel Deutschland trotz Umsatzanstieg noch mit Verlusten

Der Kabelanbieter Kabel Deutschland macht starke Umsätze im Bereich Internet und Telefon. Die Gesamtzahl der Abonnements von Kabel Deutschland stieg um 3,6 Prozent auf 12,05 Millionen Euro an. Aber auch das Wort Verlust spielt bei Kabel Deutschland trotz allem noch eine große Rolle, zwar ist der Verlust von 144,3 auf 45,3 Millionen Euro gesunken, ist aber trotzdem noch da.

Trotz Rekordumsatz noch immer Verluste bei Kabel Deutschland zu verzeichnen

Der Kabelanbieter Kabel Deutschland muss trotz Rekordumsatz immer noch Verluste hinzunehmen. Am 22. März ging Kabel Deutschland offiziell an die Börse. Da kosteten die Aktien 22,50 Euro. Aktuell gingen die Aktien nun mit 23,155 Euro aus dem Handel und sind so ab 21. Juni im MDAX notiert. Nur knapp drei Monate nach dem Börseneintrag hat Kabel Deutschland einen Umsatzanstieg von 10 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro verzeichnet. Der jeweilige Verlust vom Kabelanbieter Kabel Deutschland sank auf ein Drittel, nämlich von 144,3 auf 45,3 Millionen Euro. Auch wenn der Verlust deutlich gesunken ist, ist er jedoch noch vorhanden. Dennoch, sollten diese Ergebnisse Kabel Deutschland aufbauen und Motivation geben dort letztendlich weiter zu machen. Denn die Mischung der Produkte Pay TV / Digital TV mit schnellem Breitband Internet und Telefonie über das Kabelnetz scheint genau das, was die Kunden suchen, schließlich spiegelt die Entwicklungen der Kundenzahlen genau das wieder, dass immer mehr Kabel Internet als DSL Alternative wählen.

>>> Verfügbarkeit von Kabel Deutschland prüfen

Kabel Deutschland trotz Umsatzanstieg noch mit Verlusten

Internet und Telefon stehen bei den Kunden von Kabel Deutschland hoch im Kurs

Die meisten Umsätze und somit die Wachstumstreiber kann Kabel Deutschland den Internet und Telefon Tarifen zu Gute schreiben. Die Anzahl der Abonnements stieg um knapp 40 Prozent auf 1,97 Millionen. Die gesamten Abonnements von Kabel Deutschland stiegen um 3,6 Prozent auf 12,05 Millionen zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2010. Kabel Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein sprach von Rekordergebnissen. Die hohen Investitionen der vergangenen Jahre zahlten sich aus, betonte er. Im laufenden Geschäftsjahr will Kabel Deutschland seinen Umsatz nun um 6,5 bis 7 Prozent steigern. Sie haben noch keinen Tarif bei Kabel Deutschland?

>>> Informationen über die Tarife von Kabel Deutschland

2010-06-14T14:27:59+00:00 / 2016-09-16T02:48:00+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016