Anbieter

Kabel Deutschland: 1,5 Mio. Internet + Telefon / 1,4 Mio. Premium TV

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011 / 2012 erreicht der Kabelanbieter Kabel Deutschland die Gewinnzone, immer mehr Kunden entscheiden sich neben den attraktiven TV Angeboten auch für Internet & Telefonangebot des Kabelanbieters. Die Umsatzzahlen von Kabel Deutschland überzeugen ebenso, wie der Kunden- und Abonnementanstieg im ersten Halbjahr.

Kabel Deutschland erfüllt bzw. übertrifft Erwartungen für das Geschäftsjahr 2011 / 2012

Der Kabelanbieter Kabel Deutschland blickt auf stetigen Zuwachs, die Abonnement erhöhten sich in der Gesamtzahl im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/2012 auf über 13 Millionen, das bedeutet einen Zuwachs von 5,3 Prozent. Zu fast gleichen Teilen resultiert dieses Ergebnis aus dem Bereich Premium-TV sowie aus den Telefon & Internet Abos. Insgesamt kamen am Ende der ersten 6 Monate des Geschäftsjahres 1,415 Millionen Abonnements für Pay TV und digitale Videorekorder zustande. die erhöhte Nachfrage an den Geräten überstieg die Erwartungen seitens Kabel Deutschland. Die Nachfrage an den digitalen HD-Video-Recordern brachte einen deutlichen Anstieg der Premium-TV-Abonnements. Es waren insgesamt 280.000 zusätzliche Abos, das entspricht einem Zuwachs von 24,6 % gegenüber dem Vorjahr. Die Internet & Telefon Abonnements schlagen mit einem Plus von 22,7 % zu buche, insgesamt nutzten zum 30.09.2011 1,49 Millionen Kunden einen Breitbandanschluss von Kabel Deutschland, soviel wie bei keinem anderen Kabelanbieter in Deutschland (Unitymedia erreichte vor kurzem erst die 1 Million Kundengrenze und KabelBW schaffte kürzlich 800.000 Kunden). Im Vorjahr waren es bei KabelDeutschland noch 1,24 Millionen Kunden mit einem Internet & Telefon Paket mit bis zu 100 Mbit/s Geschwindigkeit.

>>> Kabel Deutschland Verfügbarkeit prüfen

Kabel Deutschland: 1,5 Mio. Internet + Telefon / 1,4 Mio. Premium TV Kunden

Der Umsatz und der Netto-Gewinn steigen – Kabel Deutschland investiert weiterhin

Immer mehr Kunden nutzen nicht nur ein Produkt von Kabel Deutschland, zum einfachen TV Anschluss kommen zusätzliche Pay TV Angebote und Internet– & Telefonanschlüsse hinzu. So kommt es, dass der durchschnittliche Umsatz pro Kunde am Ende des ersten halben Geschäftsjahre 2011 / 2012 bei 14,12 € und somit 7,2 Prozent höher als im Vorjahr lag. Der Gesamtumsatz von Kabel Deutschland erhöhte sich um 5,6 Prozent und lag am Ende des ersten Halbjahres bei 830,1 Mio €. Der Netto-Gewinn, nach Abzug der Steuern, lag positiv bei 44,9 Millionen Euro. Adrian von Hammerstein, Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland sagt:” Mit einem positiven Netto-Ergebnis von nahezu 45 Millionen Euro haben wir jetzt nachhaltig die Gewinnzone erreicht.” Und damit Kabel Deutschland auch in Zukunft solchen Erfolg erzielen kann, wurde fleißig investiert. In den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres flossen 178,2 Mio Euro in die Erhaltung und den Ausbau des Kabelnetzes und die Kundenakquisition, wie zum Beispiel:

Kabel Deutschland gibt Gas: 100 Mbit für 9 Millionen Haushalte
82000 Haushalte erstmals Breitband Internet von Kabel Deutschland
Breitband Ausbau in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Auch in den nächsten 6 Monaten möchte der Kabelanbieter Kabel Deutschland den Erfolg halten und das prognostizierte Umsatzwachstum mit Telefon, Internet und Premium TV erreichen.

>>> Informationen zu den Tarifen von Kabel Deutschland & Bestellung

2011-12-26T08:17:40+00:00 / 2016-09-22T00:04:00+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel

2 Gedanken zu „Kabel Deutschland: 1,5 Mio. Internet + Telefon / 1,4 Mio. Premium TV“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016