Anbieter

Alice DSL ist jetzt O2 DSL – aber der Name Alice bleibt im Programm

Wie wir bereits am 13. Dezember 2010 berichtet hatten, wollte man Alice langfristig in O2 integrieren. Pünktlich zum Jahresbeginn 2012 hat Telefónica Germany ernst gemacht und den Markenübergang von Alice zu O2 perfekt gemacht. Einen Trost für alle Alice Fans bleibt jedoch noch: Alice bleibt noch als Produktname für Festnetzangebote bestehen und ist daher nicht komplett „weg“. 

Alice DSL ist jetzt O2 DSL: der Markenname Alice ist allerdings nicht aus der Welt

Bereits im Dezember 2010 haben wir darüber berichtet, das Telefónica Germany mit der Marke O2 und Alice gemeinsame Wege gehen wollen. Pünktlich zum Jahresbeginn 2012 machte Telefónica Germany den Markenübergang von Alice zu O2 perfekt. Somit werden ab sofort alle DSL Produkte von Alice unter der Marke O2 geführt. Alice Fans müssen aber nicht traurig sein, schließlich bleibt Alice noch als Produktname für Festnetzangebote bestehen und ist somit nicht komplett verschwunden. Nur vom Modell Vanessa Hessler hatte sich O2 schon vor kurzem getrennt, aber aus anderen Gründen. Seit dem 17. Januar 2012 profitieren Kunden auch von neuen Tarifen und Produkten, so unter anderem von einem integrierten Internet-Angebot für zuhause und unterwegs. Sie erhalten also mit Alice Home & Go eine Mobilfunk-Datenflatrate zu Ihrem DSL-Anschluss dazu. Die zusätzliche mobile Datenflatrate zum Surfen per Notebook ist in allen drei Alice Home & Go Tarif-Varianten S, M und L inklusive. Somit können Sie nicht nur zu Hause in den eigenen vier Wänden, sondern auch mobil von unterwegs via Laptop oder Tablet-PC im Internet surfen. Die neuen Tarife gibt es bereits ab einen geringen monatlichen Grundpreis. Zusätzlich gelten Aktionen mit besonderen Angeboten und Rabatten in den ersten Monaten sowie Startguthaben.

>>> Informationen zu den Tarifen von O2 / Alice & Bestellung

Alice DSL ist jetzt O2 DSL - aber der Name Alice bleibt im Programm

Alice DSL Tarife wurden von O2 überarbeitet – ab sofort gibt es bei O2 Alice S, M und L

Auch die DSL Tarife wurden von O2 zum Markenübergang für Sie überarbeitet. So finden Sie ab sofort die Aufteilung Alice S, M und L. Alice S beinhaltet eine DSL-Flatrate mit bis zu 16 Mbit/s und einen normalen Telefonanschluss – ähnlich dem ehemaligen Alice Light Tarif. Wenn Sie also viel im Internet surfen und eher mit dem Handy zu hause telefonieren, ist dieser Tarif für Sie wie gemacht. Wenn Sie jedoch sehr viel telefonieren, sollten Sie sich für Alice M entscheiden. Hier erhalten Sie nämlich neben der Internetflat (bis zu 16 Mbit/s) auch eine Telefonflat ins gesamte deutsche Festnetz, ähnlich dem vorher bekannten Alice Fun Tarif. Mit dem Alice L Tarif kommen Sie voll und ganz auf Ihre Kosten, schließlich erhalten Sie eine Internetflat mit bis zu 16 Mbit/s, eine Telefonflat ins gesamte deutsche Festnetz und zusätzlich noch 100 Freiminuten je Monat in alle deutschen Mobilfunknetze (z.B. Telekom, Vodafone, O2 u.s.w.), ähnlich dem ehemaligen Alice Comfort Tarif. Damit mehrere Familienmitglieder parallel telefonieren können, sind in dieser Tarifvariante O2 Alice L außerdem standardmäßig zwei Leitungen sowie insgesamt drei Rufnummern enthalten (ISDN Funktionen). Alle Tarife sind, wie man es bereits von Alice kennt, mit wie auch ohne Vertragslaufzeit (Mindestvertragslaufzeit) erhältlich. Alle Tarife erhalten Sie bereits ab einen sehr geringen monatlichen Grundpreis, zusätzlich gelten auch noch Aktionen mit besonderen Angeboten und Rabatten in den ersten Monaten sowie zusätzliches Startguthaben. Sie interessieren sich für Alice S, M oder L, ggf. auch in der Alice Home & Go Variante? Weitere Informationen zu den Preisen und Vertragsbedingungen sowie zu den Aktionsangeboten und Startguthaben finden Sie nachfolgend:

>>> Informationen zu den Tarifen von O2 / Alice + Bestellung

2012-01-26T02:05:06+00:00 / 2016-09-16T03:39:14+00:00 / Anbieter o2
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016