Anbieter

Kabel Deutschland Highspeed Internet in 60 weiteren Gemeinden

Kabel Deutschland gibt nun über 9 Millionen Haushalten (auf dem Land und auch in der Stadt) die Möglichkeit, mit bis zu 100 Mbit/s im Internet zu surfen. Ab morgen können dank des aktuellen Ausbaus weitere 250.000 Kabelhaushalte in rund 60 Städte und Gemeinden aus Bayern, Niedersachsen und Sachsen vom schnellen Internet (bis zu 100 Mbit/s) profitieren.

Kabel Deutschland bringt Highspeed-Internet in 60 weitere Städte und Gemeinden

Schnelles Internet ist für die meisten Menschen ein Traum, der sich (dank Kabel Deutschland) nun für weitere 60 Städte und Gemeinden aus Bayern, Niedersachsen und Sachsen erfüllt. Insgesamt können mittlerweile über 9 Millionen Haushalte, dank DOCSIS 3.0 Standard, vom schnellen Kabel Deutschland Internet mit bis zu 100 Mbit/s profitieren. Aus technischer Sicht wären bereits heute bis zu 400.000 Kbit/s möglich. Bereits ab morgen können weitere 250.000 Kabelhaushalte in rund 60 bayerischen, niedersächsischen und sächsischen Städten und Gemeinden, dank Kabel Deutschland, vom schnellen Internet profitieren. Darüber hinaus möchte Kabel Deutschland, im Laufe des Jahres 2012, nahezu im gesamten Ausbaugebiet Internetanschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s anbieten. Zusätzlich möchte Kabel Deutschland bis Ende 2013 über eine Million Haushalte vorwiegend in ländlichen Gebieten an das schnelle Internet von Kabel Deutschland anbinden. Folgende Städte profitieren ab morgen vom schnellen Internet von Kabel Deutschland:

  • Ansbach (Bayern) und den umliegenden Orten Arberg, Bechhofen, Burgoberbach, Herrieden, Lehrberg, Lichtenau, Merkendorf, Ornbau, Sachsen und Weidenbach
  • Coburg (Bayern) mit den Orten Ahorn, Dörfles-Esbach, Ebersdorf, Großheirath, Grub, Lautertal, Mitwitz, Niederfüllbach, Seßlach, Sonnefeld, Untersiemau, Weidhausen und Weitramsdorf
  • Kaufbeuren (Bayern) mit den umliegenden Ortschaften Aitrang, Biessenhofen, Germaringen, Irsee, Marktoberdorf, Mauerstetten, Ruderatshofen und Stöttwang
  • Passau (Bayern) und das umliegende Salzweg
  • Buxtehude (Niedersachsen) mit den umliegenden Orten Apensen, Beckdorf, Bliedersdorf, Dollern, Horneburg, Jork, Neu Wulmstorf, Neuenkirchen und Nottensdorf
  • Soltau (Niedersachsen) mit den umliegenden Orten Bispingen, Munster und Neuenkirchen
  • Barsinghausen (Niedersachsen)
  • Chemnitz (Sachsen) mit den umliegenden Orten Burkhardtsdorf, Gersdorf, Gornsdorf, Hohenstein-Ernstthal, Neukirchen, Niederfrohna und Oberlungwitz

Alle diese Ortschaften können ab morgen vom Kabel Deutschland Highspeed-Internet profitieren. Sie sollten aus diesem Grund auf jeden Fall ab morgen regelmäßig die Verfügbarkeit bei Kabel Deutschland über den nachstehenden Link prüfen, damit Sie einer der ersten mit einem Highspeed-Internetzugang von Kabel Deutschland in Ansbach, Coburg, Kaufbeuren, Passau, Buxtehude, Soltau, Barsinghausen, Chemnitz und Umgebung sind. Sie haben Interesse am schnellen Internet?

>>> Kabel Deutschland Verfügbarkeit prüfen

Kabel Deutschland Highspeed Internet in 60 weiteren Gemeinden

Kabel Deutschland bietet günstige und besonders attraktive Tarife an – bis zu 100 Mbit/s

Die Freude in Ansbach (Vorwahl 0981 / Postleitzahl 91522), Coburg (Vorwahl 09561 / PLZ 96450), Kaufbeuren (Vorwahl 08341 / PLZ 87600), Passau (Vorwahl 0851 / PLZ 94032), Buxtehude (Vorwahl 04161 / PLZ 21614), Soltau (Vorwahl 05191 / PLZ 29614), Barsinghausen (Vorwahl 05105 / PLZ 30890), Chemnitz (Vorwahl 0371 / PLZ 09111) und Umgebung sollte groß sein, schließlich können die Einwohner schon ab morgen, dank Kabel Deutschland, mit einer schnellen Internetgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s surfen. Selbstverständlich erhalten Sie bei Kabel Deutschland auch die passenden Tarife, um besonders schnell im Internet surfen zu können. Mit dem Internet & Telefon 32 Tarif erhalten Sie eine Internetflat mit bis zu 32 Mbit/s und eine Telefonflat (unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren). Sie surfen mit diesem Tarif etwa doppelt so schnell, wie mit einem DSL 16000 Anschluss. Dieser Tarif kostet im ersten Vertragsjahr nur 19,90 Euro je Monat und danach weiterhin günstige 29,90 Euro je Monat. Wenn Sie jedoch mit voller Geschwindigkeit surfen möchten und Ihnen 32 Mbit/s einfach zu wenig sind, dann entscheiden Sie sich für den Internet & Telefon 100 Tarif von Kabel Deutschland. Neben einer Telefonflat, beinhaltet dieser Tarif auch eine Internetflat und zwar mit bis zu 100 Mbit/s. Dieser Tarif kostet im ersten Vertragsjahr nur 19,90 Euro je Monat und danach weiterhin sehr günstige 39,90 Euro je Monat. Mit diesem Tarif surfen Sie im Download etwa doppelt so schnell, wie mit einem VDSL 50 Tarif oder auch um ein vielfaches schneller, wie mit einem DSL 16000 (16 Mbit) Anschluss. Das nötige Kabelmodem erhalten Sie während der Vertragslaufzeit kostenlos von Kabel Deutschland gestellt. Optional können Sie gegen Aufpreis auch die Homebox AVM Fritz!Box 6360 Cable erhalten. Wenn Sie über den nachstehenden Link bestellen, erhalten Sie zusätzlich einen Onlinebonus in Höhe von 30 Euro auf Ihr zukünftiges Kabel Deutschland Kundenkonto. Sie haben Interesse?

>>> Informationen zu den Tarifen von Kabel Deutschland & Bestellung

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Kabel Deutschland Onlineshop.

2012-02-08T14:58:25+00:00 / 2016-09-27T17:43:15+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel

3 Gedanken zu „Kabel Deutschland Highspeed Internet in 60 weiteren Gemeinden“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 27. September 2016