Anbieter

TeleColumbus in Cottbus speist TV Sender “LTV” digital ins Kabel ein

Der Kabelanbieter Tele Columbus speist den Heimatsender LTV in digitalem Format ein. Etwa 42.000 angeschlossene Haushalte beim Kabelnetzbetreiber TeleColumbus in Cottbus können ab sofort ihren Lieblings-Stadtsender digital empfangen und genießen. Der Sender LTV ist nahtlos im Digitalangebot des Kabelanschlusses zu sehen.

Der Heimatsender LTV von Cottbus wird in das digitale Format eingespeist

Dank Kabelanbieter Tele Columbus können die Einwohner in der Stadt Cottbus bald den Cottbusser Heimatsender LTV anschauen, denn TeleColumbus speist den Heimatsender als einer der ersten lokalen Veranstalter Brandenburgs auch im digitalen Kabelfernsehen ein. Die rund 42.000 angeschlossenen Haushalte der großen Cottbuser Kabelnetzbetreiber Tele Columbus Cottbus, Teleco, Funk und Technik Forst sowie Mietho & Bär können das Geschehen in und um Cottbus ab sofort auch in brillanter und digitaler Bild- und Tonqualität genießen. Um den Sender digital zu empfangen muss nur ein Suchlauf erfolgen, der Sender LTV steht auch weiterhin im analogen Standard zur Verfügung. Mit der digitalen Einspeisung wird das Fernseherlebnis und der schnelle Zugriff auf den Stadtsender ein voller Hochgenuss für die Cottbusser. Der bisher, oft per zusätzlicher Fernbedienung, notwendige Rückgriff auf den alten Analogempfang erübrigt sich künftig. Der Sender LTV ist nahtlos im Digitalangebot im Kabelanschluss und wie auch alle öffentlichen rechtlichen Digitalprogramme zu sehen und dies natürlich ohne zusätzliche Kosten. Aber auch analog ist LTV noch zu empfangen, um bei den Analognutzern keine Umstieg auf DigitalTV zu “erzwingen”. Bernd Scharf, Geschäftsführer von LTV, und Dietmar Schickel, Geschäftsführer der TeleColumbus Gruppe, mit Oberbürgermeister Frank Szymanski und Jan Czemper von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg gaben den offiziellem Start der Digitaleinspeisung (mit Unterstützung der Medienanstalt BerlinBrandenburg (mabb) und durch eine Förderung des Brandenburger Wirtschaftsministeriums) bekannt. Sie interessieren sich für die Produkte von TeleColumbus?

>>> Verfügbarkeit von TeleColumbus prüfen

TeleColumbus in Cottbus speist TV Sender "LTV" digital ins Kabel ein

Der digitale Standard in Deutschland ist die Zukunft des Fernsehens

“In den Kabelnetzen bieten die lokalen Fernsehsender eine attraktive Ergänzung zu den bundesweiten Angeboten. Die mabb unterstützt und fördert die Lokal-TV-Veranstalter bei der Digitalisierung und begrüßt deshalb die Initiative von TeleColumbus, die lokalen Inhalte auch im zukunftsfähigen digitalen Format bereitzustellen”, so Jan Czemper. “Wir stellen unseren lokalen Programmpartnern gerne auch den modernsten Verbreitungsstandard zur Verfügung”, ergänzt Dietmar Schickel. “Anders als bei der TV-Übertragung per Satellit werden durch das Kabel damit die regionalen Medienstandorte gestützt und der lokalen Wirtschaft ein zielgruppenorientierter Kommunikationskanal zur Verfügung gestellt.” LTV-Geschäftsführer Bernd Scharf zeigte sich bei der Startveranstaltung erfreut über die neue digitale Verbreitung des Senders: “Der digitale Standard ist die Zukunft des Fernsehens. Mit der Verbreitung in diesem modernen Standard durch TeleColumbus sichern wir im 20. Jahr unseres Bestehens nicht nur unsere lokale Reichweite nachhaltig für die Zukunft, sondern gewinnen durch die bessere Bild- und Tonqualität auch zusätzlich an Attraktivität für unsere Zuschauer und Wirtschaftspartner.” Interesse an einem Tarif von TeleColumbus?

>>> Informationen zum Kabelfernsehen von TeleColumbus und Bestellung

>>> Informationen zu den Breitband Tarifen von TeleColumbus und Bestellung

2012-03-21T05:09:07+00:00 / 2016-09-16T02:47:15+00:00 / Anbieter TeleColumbus
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016