Anbieter

M-net schließt Geschäftsjahr 2011 positiv mit Kundenwachstum ab

Der Telekommunikationsanbieter M-net zog für das Geschäftsjahr 2011 eine positive Bilanz. Gerade auch bei der Kundengewinnung macht M-net ein dickes Plus, denn die Kundenzahl wuchs auf rund 230.000 an. Die Nachfrage bei den DSL Anschlüssen hat auf dem Gesamtmarkt erheblich abgenommen, so das M-net sich gut behaupten konnte, auch wenn der Umsatz stagnierte.

Ein großes Plus machte M-net im Geschäftsjahr 2011 bei der Kundengewinnung

Für das Geschäftsjahr hat der Telekommunikationsanbieter M-net eine positive Bilanz gezogen und das trotz getrübter Marktbedingungen. Die Kundenzahl wuchs nämlich auf rund 230.000 Kunden an und somit hat M-net hier einen neuen Höchstwert erreicht. Knapp 179 Millionen Euro Umsatz erreichte das Unternehmen M-net und liegt somit in etwa auf Vorjahresniveau und knapp über dem insgesamt negativen Branchentrend. Der Jahresüberschuss ist mit rund 14 Mio. Euro wie geplant etwas niedriger als im Vorjahr ausgefallen, da Mnet hohe Investitionen in den Glasfaser Breitbandausbau investiert hat. Auf dem Gesamtmarkt hat die große Nachfrage der DSL Anschlüsse erheblich abgenommen und sich somit in einen Verdrängungswettbewerb mit der Konsequenz eines hohen Preisdrucks entwickelt. Den Umsatz hat M-net daher, trotz klarem Kundenwachstum, lediglich auf dem Niveau des Vorjahres stabilisieren können. „Gegenüber unserem Mitbewerbern haben wir in einem insgesamt leicht sinkenden Gesamtmarkt dennoch gepunktet, obwohl wir das letzte Jahr als eine Art Übergangsjahr betrachten“, erklärt Jens Prautzsch, Sprecher der Geschäftsführung von M-net. „Dies stimmt uns umso zuversichtlicher, da wir mit viel Energie in das aktuelle Geschäftsjahr gestartet sind und unser Kundenwachstum noch mal deutlich an Fahrt aufgenommen hat.“ Eine Rolle hierfür spielt der exponentiell steigende Bandbreiten-Bedarf. Die umfassenden Investitionen der vergangenen Jahre in zukunftsfähige glasfaserbasierte Breitbandnetze der M-net tragen dieser Entwicklung Rechnung. „Die Auftragszahlen spiegeln dies eindeutig wider“, erläutert Prautzsch. „Wir werden daher auch in den nächsten Jahren jährlich mehrere Millionen Euro in den Aufbau zukunftsfähiger Breitbandnetze in Bayern investieren.“

>>> Informationen zu den Tarifen von M-net und Bestellung

M-net schließt Geschäftsjahr 2011 positiv mit Kundenwachstum ab

Der Telekommunikationsanbieter M-net wird bis Ende 2013 sein Glasfaser Netz weiter ausbauen

Etwa insgesamt 400.000 Haushalte in München, Augsburg und Erlangen können dank M-net, die mit Partnern die direkte Erschließung von Gebäuden mit einem Glasfaseranschluss vorsieht, bis Ende 2013 mit schnellen 100 Mbit/s im Internet surfen. Aber auch die ländliche Region soll vom schnellen Internet nicht ausgeschlossen werden, denn das Unternehmen M-net sieht vor, das auch rund 70.000 Haushalte auf dem Land bis Ende nächsten Jahres mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s im Internet surfen können. „Unsere Investitionen tragen dort durchaus auch zu einer Widerbelebung der Standortattraktivität bei“, so Prautzsch. Auch beim Mobilfunk sieht M-net weiterhin gute Chancen, denn hier gab es ein Umsatzwachstum von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Somit möchte Mnet neben der Einführung weiterer attraktiver Dienste auch am Smartphone-Boom weiter teilhaben. Im Geschäftskundenbereich waren die Umsätze im Jahr 2011 eher ungleichmäßig. Einerseits verzeichnete man leichte Umsatzrückgänge in einzelnen Geschäftsfeldern, diese wurden aber weitgehend durch Neukundengewinne ausgeglichen. Ferner trugen Umsatzsteigerungen im “Server-Hosting-Bereich” dazu bei. Zwar war in dieser Kategorie die Wachstumsrate mit knapp 8 Prozent deutlich geringer, als in den Vorjahren, dieses war allerdings lediglich den vorübergehenden Kapazitätsengpassen geschuldet. Nach der Fertigstellung des dritten Bauabschnitts zum Ende des vergangenen Jahres erwartet M-net allerdings im laufenden Jahr ein dickes Umsatzplus in diesem Bereich. Ob es ihnen gelingt wird sich allerdings erst noch zeigen. Sie haben Interesse an einem Tarif vom Telekommunikationsanbieter M-net? Beachten Sie den nachstehenden Link.

 >>> Informationen zu den Tarifen von M-net und Bestellung

2012-04-18T18:24:53+00:00 / 2016-09-16T03:39:30+00:00 / Allgemein (Beratung)

2 Gedanken zu „M-net schließt Geschäftsjahr 2011 positiv mit Kundenwachstum ab“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016