Anbieter

Kabel Deutschland Bereitstellungsentgelt einheitlich 39,90 Euro

Ab sofort macht Kabel Deutschland den Vergleich mit anderen Anbietern noch ein wenig leichter. Denn mit dem neuen einheitlichen Einrichtungspreis von einmalig nur 39,90 € werden bei allen Tarifen die gleichen Gebühren für die Einrichtung eines neuen Kabel Deutschland Telefon & Internet Anschlusses berechnet. Kabel Deutschland ist im direkten Vergleich weiterhin günstig.

Kabel Deutschland führt bei Neuanschlüssen einheitliches Bereitstellungsentgelt von 39,90 € ein

Bis vor kurzem waren für die Bereitstellung eines Kabel Internetanschluss von Kabel Deutschland unterschiedlich hohe Gebühren zu entrichten. Je nach Tarif wurden unterschiedliche einmalige Kosten für die Aktivierung der Internet & Telefon Leitung über den Kabelanschluss von Kabel Deutschland berechnet. Damit ist nun aber Schluss, Kabel Deutschland hat einheitliche Preise für die Bereitstellung eines Neuanschlusses festgelegt. Für einmalig 39,90 € erhalten Kunden fortan den Kabelanschluss zum Surfen und Telefonieren aktiviert, egal welchen Tarif von Kabel Deutschland sie gewählt haben. Falls die Leitung noch freigeschaltet werden muss, kostet der Technikereinsatz bei Ihnen nichts extra. Wer einen Kabel Deutschland Internet & Telefonanschluss wählt, bekommt schnelles Internet und zuverlässiges Telefon über den TV Kabelanschluss. Einen aktivierten TV-Anschluss von Kabel Deutschland benötigen Sie allerdings nicht. Die Telefon & Internet Anschlüsse wie den beliebten Internet & Telefon 32 Doppel-Flat Anschluss erhalten Sie auch ohne TV-Anschluss von Kabel Deutschland. Für die beliebte KabelDeutschland Doppelflat mit doppelter DSL 16000 Geschwindigkeit (32 Mbit im Download) werden monatlich werden 19,90 € im ersten (Aktion) und 29,90 € ab dem zweiten Vertragsjahr berechnet. Einmalig fallen in allen Kabel Deutschland Tarifen nun 39,90 € Bereitstellungsgebühr an, so auch beim Doppelflat Angebot.

>>> Kabel Deutschland Verfügbarkeit prüfen

Kabel Deutschland Bereitstellungsentgelt einheitlich 39,90 Euro

Einmalige Gebühr von 39,90 € für die Aktivierung des Kabel Deutschland Internetanschlusses

Kabel Deutschland berechnet nun ganz fair in allen Tarifen die gleichen Bereitstellungsgebühren. Egal ob Sie lediglich den Einstiegstarif Internet & Telefon 8 mit Internetflat und Telefon per Minutenabrechnung ab monatlich 12,90 € bestellen oder ob Sie die schnellste Internet & Telefon 100 Doppelflat für Telefon & Internet mit rasanten 100 Mbit/s Geschwindigkeit ab monatlich 19,90 € in Auftrag geben. Mit der Wahl eines Kabel Deutschland Anschlusses liegen Sie in jedem Fall günstiger, als beim Wettbewerber Telekom, welcher für einen Anschluss mit 50 Mbit/s monatlich ab 44,95 € berechnet. Einmalig fallen bei der Telekom aktuell 59,95 € Bereitstellungsgebühren an, in Zukunft ab Juni 2012 sogar 69,95 €. Wer sich für einen Kabel Deutschland Anschluss entscheidet, ist aber nicht nur günstiger im Internet unterwegs, auch die Geschwindigkeit liegt in vielen Gebieten deutlich höher, als bei den klassischen Anbietern. Da KabelDeutschland das Kabelnetz unentwegt auf schnelles Breitbandinternet aufrüstet, sind bereits in 75 % des Kabel Deutschland Netzes Highspeed Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s möglich, doppelt so schnell wie die gängigen DSL und VDSL Anschlüsse. Wer sich jetzt für einen schnellen Kabel Deutschland Internetanschluss entscheidet, zahlt zwar 39,90 € Bereitstellungsgebühr, erhält aber bei Bestellung einen einmaligen Online-Vorteil von 20 für Internet & Telefon 8 und Internet & Telefon 16. Bei Bestellung eines Internet & Telefon 32 oder eines Internet & Telefon 100 Anschlusses erhalten Sie sogar 30 € Online Bonus.

>>> Informationen zu den Tarifen von Kabel Deutschland & Bestellung

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Kabel Deutschland Onlineshop.

2012-05-11T06:01:15+00:00 / 2016-09-16T02:48:18+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016