Anbieter

Glasfaser Internet für 15500 Haushalte in Augsburg bis 2013 mit M-net

Ab 2013 surfen insgesamt 15.500 Haushalte und Gewerbetreibende in der schönen Ortschaft Augsburg mit bis zu 100 Mbit/s und surfen somit turbo schnell im Internet. Dafür sorgen in Kooperation die Stadtwerke Augsburg und der Internet-, Telefonie- und TV-Anbieter M-net. Nicht nur die attraktive Auswahl, sondern auch die kleinen Preise machen M-net sehr interessant.

Insgesamt 15.500 Haushalte können ab 2013 in Augsburg dank M-net schnell surfen

In Augsburg ist bald nun endgültig schnelles Internet für viele Haushalte verfügbar (insbesondere für alle Kunden, die kein Kabel Deutschland Kabelnetz mit 100 Mbit nutzen können). Vor kurzem haben hierzu der Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, Dr. Claus Gebhardt, und der Leiter der M-net Niederlassung Augsburg, Christian Smetana, den Startschuss für den weiteren Ausbau des Glasfasernetzes gegeben. Somit erhalten zusätzlich 7.700 Haushalte in Augsburg eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s. Dies ist nun seit 2008 der zweite Ausbauschritt in Kooperation von den beiden Unternehmen, der gestartet wurde. Seit dem ersten Ausbauschritt sind bereits 8.000 Haushalte an dem Zugang des Hochgeschwindigkeits-Internet dank der direkten Gebäudeerschließung mit einem Glasfaserkabel erschlossen worden. „Wir bringen damit die Kommunikation in Augsburg auf Lichtgeschwindigkeit“, sagte Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Claus Gebhardt. „Der Startschuss für den Beginn einer neuen digitalen Zeitrechnung in weiten Teilen Augsburgs ist damit erfolgt“, so der Leiter der M-net-Niederlassung Augsburg, Christian Smetana. Für diesen zweiten Ausbauschritt Ihres Infrastrukturprojekts investieren beide Unternehmen gemeinsam 5,7 Millionen Euro. Dadurch steigert sich nicht nur die Wohnattraktivität für Privatperson, sondern auch der Wirtschaftsstandort selbst in erheblichen Maße. Die neuen Möglichkeiten der hochauflösenden Bild- und Videoübertragungen für Privathaushalte sowie für die Gewerbetreibenen benötigen wesentliche höhere Bandbreiten. Der sukzessive Ausbau der neuen Glasfaserinfrastruktur macht für tausende Haushalte einen Zugang zu den digitalen Diensten der neuen Generation möglich. M-net stellt bereits heute in einigen Stadtteilen von Augsburg eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s bereit. In Fernost, aber auch in vielen anderen Teilen von Europa, gelten diese Bandbreiten bereits als Standard. Mit dem jetzt vorgestellten zweiten Ausbauschritt steigt Augsburg nach der erfolgreichen Realisierung mit dann insgesamt 15.500 Glasfaser-Haushalten in eine Top-Riege der Glasfaser-Städte in Deutschland auf. Die nächste Projektphase wird von Kooperationspartnern in den Regionen Karlsbader Straße, Schwabencenter, Oblatterwall / Kahnfahrt sowie in Göggingen vorgenommen und soll in 2013 abgeschlossen sein. Darüber hinaus werden bereits von M-net und den Stadtwerken Augsburg weitere potenzielle Ausbaugebiete ausgesucht und geprüft. Bei M-net erhalten Sie eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s, wenn Ihre Immobilie via Glasfaserkabel an das Netz von M-net angeschlossen ist. Je nach technischer Umsetzung wird in der Immobilie die kostenfreie Installation eines Hardware-Gerätes (sogenannte Multi-Dwelling-Unit) im Keller vorgenommen, weitere bauliche Maßnahmen sind dann nicht erforderlich. Dies ermöglicht eine zügige flächenweite Installation der Multimedia-Anschlüsse. Neben Internet und Telefon bietet M-net auch ein qualitatives und hochwertiges TV-Angebot.

>>> Verfügbarkeit von M-net prüfen

Glasfaser Internet für 15500 Haushalte in Augsburg bis 2013 mit M-net

M-net bietet auch für Augsburg attraktive Tarife für Internet und natürlich auch Telefonie

Insgesamt können 15.500 Haushalte ab 2013 in Augsburg besonders schnell im Internet surfen. Schließlich bietet M-net dort Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s an. Bis es soweit ist, sollte man sich schon jetzt über die einzelnen Tarife von M-net informieren. Schließlich bietet M-net für jeden Kunden den passenden Tarif. Zum einen das M-net Maxi-Komplett Paket, mit diesem Tarif können Sie schön “gemütlich” mit 6 Mbit/s auf der Datenautobahn surfen (Internetflat) und erhalten zudem eine Telefonflat zum unbegrenzten telefonieren mit dazu. Natürlich zum günstigen Monatspreis. Wenn Sie allerdings ein wenig schneller im Internet unterwegs sein möchten, dann buchen Sie die M-net Maxi Glasfaser DSL Tarife. Sie können sich zwischen 3 Tarifkategorien entscheiden. M-net bietet Ihnen 1Play (Internet-Flat oder Telefon-Flat) oder 2Play (Doppelflat Internet + Telefon). Die Internetgeschwindigkeit liegt, egal ob 1Play Internet-Flat oder 2Play Doppelflat, bei einer Geschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s (VDSL Geschwindigkeit). Selbstverständlich erhalten Sie auch diese Pakete zu einem sehr günstigen Monatspreis. Sollten Sie jedoch den Wunsch verspüren, im “Internet fliegen” zu können, empfehlen wir Ihnen einfach das Highspeed Upgrade zu einem kleinen monatlichen Aufpreis bei M-net dazu zubuchen. Dies ermöglicht Ihnen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Internet zu surfen, je nach Verfügbarkeit. Auf dieser Weise sind Sie genauso schnell im Internet unterwegs, wie mit einem Kabelinternet-Anschluss, zum Beispiel von Kabel-Deutschland. Optional gibt es die Mnet Tarife auf Wunsch mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. In vielen Fällen bietet Mnet attraktive Angebote, welche man über den nachstehenden Link finden kann. Sie interessieren sich für einen Tarif von M-net?

>>> Informationen zu den Tarifen von M-net und Bestellung

2012-05-11T01:14:59+00:00 / 2016-09-16T03:39:30+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016