Anbieter

Samsung Galaxy SIII / S3 (iPhone Konkurrenz): Vodafone, Telekom, o2

Anfang Mai stellte Samsung nun endlich das heiß ersehnte SIII / S3 im Rahmen einer Veranstaltung in London vor. Der iPhone Konkurrent wurde in der aktuellen sowie der folgenden Ausgabe der Fachzeitschrift connect unter die Lupe genommen. Der erste Eindruck scheint vielversprechend zu sein, immerhin gab es binnen kurzer Zeit mehr als 9 Millionen Vorbestellungen.

Neues Samsung Galay S III / S3 sorgte Anfang Mai in London für anerkennende Blicke

Endlich ist es da, das neue Samsung Galaxy S III / S3. Lange wurde es von Freunden und Anhängern des koreanischen Herstellers erwartet. Auch die Fachzeitschrift connect fand sich zur Vorstellung des Gerätes in London am 03.05.2012 ein und berichtete in den letzten Ausgaben über die Merkmale des neuen Sternchens am Smartphone-Himmel. Das Samsung Galaxy SIII / S3 wird derzeit als stärkster Konkurrent des Apple iPhone 4S gehandelt. Ohne den US-Markt mit einzurechnen lagen vor Erscheinung bereits 9 Millionen Vorbestellungen für das neue Samsung Galaxy S3 vor. Laut connect kostet das Gerät in Deutschland in der 16 GB Speicher Variante 699 €, mit einem Speicher von 32 GB soll das Samsung Galaxy SIII ca. 799 € kosten. Was das Samsung Galaxy S3 wirklich ausmacht, zeigen wir hier auf einen Blick:

  • Die Außenmaße des Smartphones betragen 137 x 71 x 9 mm in Länge/Breite/Höhe
  • Das Display des Samsung Galaxy SIII misst diagonal stolze 4,8 Zoll (12,19 cm)
  • OLED Touchscreen mit 720 x 1280 Pixeln Auflösung und 406 dpi Pixeldichte
  • Besonders schnell ist der neue Samsung Exynos 4412 Quad Core Prozessor
  • Regelbare Taktfrequenz bis zu 1,4 GHz + einzeln ansteuerbare Prozessorkerne
  • 1 GB Arbeitsspeicher und je nach Wunsch 16 GB oder 32 GB interner Gerätespeicher
  • Der Speicher des SIII / S3 ist jederzeit per Micro SD um weitere 64 GB erweiterbar
  • 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und Fotolicht hinten und verschiedenen Bildmodi
  • 1,9 Megapixel Frontkamera für Video-Telefonie und automatische Displayabschaltung
  • Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) Betriebssystem sowie Samsung Benutzeroberfläche

Das Android Smartphone Samsung Galaxy SIII gibt es bei allen großen Neztbetreibern:

Samsung Galaxy SIII bei > Telekom / > Vodafone / > O2 / > Base

Samsung Galaxy SIII / S3 (iPhone Konkurrenz): Vodafone, Telekom, o2

Warum warteten so viele auf das Samsung Galaxy SIII / S3? Hier ein paar Besonderheiten:

Das neue Samsung Galaxy S3 ist nicht nur größer und flacher, als andere Smartphones, es ist vor allen Dingen gerade beim Öffnen von Anwendungen, Kontakten oder anderen Diensten auch besonders schnell. Das Surfen mit de Gerät dürfte ebenfalls richtig Spaß machen, denn auf dem großen 4,8 Zoll Display kann man alles gut erkennen. Die Konvektivität mit anderen Geräten und die verschiedenen Möglichkeiten der Datenübertragung lassen das Gerät einen Platz an der Spitze des Smartphone Marktes verdienen. Das Aussehen ist zwar laut connect aufgrund der Plastikhülle einfacher Smartphone Durchschnitt, aber der Inhalt ist dennoch atemberaubend. Mit praktischen Features und Funktionen kann das Samsung Galaxy S3 / SIII verschiedene Erleichterungen im Alltag erbringen. Mit Direct Call können SIII-Besitzer direkt aus einer Message heraus den entsprechenden Kontakt anrufen, einfach das Smartphone ans Ohr halten und los geht es. Mit S-Beam bringt das S3 besonders schnellen Datentausch zwischen verschiedenen Geräten mittels NFC und WiFi zustande. Best Photo ermöglicht es, aus insgesamt 8 Bildern das qualitativ hochwertigste für die weitere Bearbeitung vom Galaxy SIII genannt zu bekommen und mit Buddy Photo Share wird mittels der Gesichtserkennung in verschiedenen Gruppen nach bekannten Gesichtern gesucht und ein Kontakt hergestellt. Pop-UP Play bringt Unterhaltung in Chats, mit dieser Funktion lassen sich Videos in laufende Anwendungen, Chats oder beim Surfen einbinden und gleichzeitig nutzen. Besonders faszinierend ist aber die Smart Stay Funktion des Samsung Galaxy S III / S3. Per Frontkamera registriert das Smartphone, ob der Besitzer auf das Display schaut oder nicht. Schaut er weg oder wird das Smartphone aus dem Gesichtfeld gelegt, schaltet das Display automatisch ab. Wer ein Samsung Galaxy S3 nutzen möchte, steht nun vor der Qual der Wahl. Bei der Telekom erhalten Sie das Samsung Galaxy S III bereits ab 1 € (mit Special Complete Mobil XL). Bei Vodafone gibt es das Samsung Galaxy S3 ebenfalls, mit dem Tarif SuperFlat Internet Allnet erhalten Sie das Galaxy III für einmalig 9,90 €. Für einmalig 49 € erhalten Sie das Samsung Galaxy SIII auch bei o2, den Tarif können Sie dann aus allen O2 Blue Tarifen zum Telefonieren und Surfen frei wählen.

Samsung Galaxy SIII bei > Telekom / > Vodafone / > O2 / > Base

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im jeweiligen Onlineshop.

2012-07-06T20:23:21+00:00 / 2016-09-16T04:10:50+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016