Anbieter

Vergleich DVR Sagemcom RCI88-1000 KDG und RCI88-320 KDG (Video)

Wir haben für Sie die Sagemcom RCI88-1000 KDG Box mit der Sagemcom RCI88-320 KDG Box von Kabel Deutschland verglichen und dies in einem Video für Sie festgehalten. Wir verglichen die Optik, die Anschlüsse und natürlich am Ende auch die Leistung der beiden Geräte. Der DVR XL (Digitaler Videorekorder) RCI88-1000 KDG bietet Ihnen 1000 GB Speicher (bisher 320 GB).

Video: Vergleich Digitaler Videorekorder Sagemcom RCI88-1000 KDG und RCI88-320 KDG

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (z.B. Kabel Internet o. DSL / VDSL).

>>> Info´s zum Kabelfernsehen von Kabel Deutschland & Bestellung

Sagemcom RCI88-1000 von Kabel Deutschland bietet insgesamt 1000 GB Festplattenspeicher

Der erste Satz von unserem Video-Redakteur, als er die beiden Boxen (Sagemcom RCI88-1000 KDG und RCI88-320 KDG) verglichen hat, war spontan: “Wie Sie sehen, sehen Sie nix! Zumindest keinen Unterschied”. Dabei hat unser Redakteur mehr als Recht, denn der Unterschied besteht eigentlich nur darin, dass der Sagemcom RCI88-1000 insgesamt 1000 GB Festplattenspeicher besitzt und sein kleiner Bruder Sagemcom RCI88-320 KDG insgesamt “nur” 320 GB Festplattenspeicher hat. Das Aussehen der beiden Boxen und die Anschlüsse sind absolut gleich. Beim 1000er Gerät zählen also die “inneren Werte”. Sie erkennen den Unterschied beider Geräte lediglich am Aufkleber auf dem gelieferten Karton, da steht dann 1000 GB bzw. DVR XL und auch auf dem seitlichen Aufkleber des Kartons ist das korrekte Gerät RCI88-1000 KDG genannt. Wundern Sie sich auch nicht darüber, dass dem RCI88-1000 KDG zumindest aktuelle noch die Bedienungsanleitung für den RCI88-320 KDG beiliegt. Da sich beide DVRs / Digitalen Videorecorder nur aufgrund der Speicherkapazität unterscheiden, ist die Bedienungsanleitung auch für das neue Gerät gültig. Mit dem Sagemcom RCI88-1000 KDG erhalten Sie wie bereits erwähnt eine größere Festplatte und können somit extra viele Aufnahmen speichern und verwalten. Da können der Telekom Media Receiver mit 500 GB Speicher und das Vodafone TV Center mit 320 GB Festplatte nicht mithalten. Natürlich haben Sie auch weiterhin 4 Tuner, somit können Sie insgesamt z.B. 4 Filme aufnehmen und das gleichzeitig, auch in HD (sofern Sie über das notwendige Paket von Kabel Deutschland verfügen). Auch von einer solchen Leisutngsfähigkeit sind die Telekom und Vodafone Receiver weit entfernt. Sie interessieren sich für ein Tarif von Kabel Deutschland?

>>> Info´s zum Kabelfernsehen von Kabel Deutschland & Bestellung

Kabel Deutschland Tarife > Telefon & Internet / > Mobilfunk

Vergleich DVR Sagemcom RCI88-1000 KDG und RCI88-320 KDG (Video)

Weitere Videos und News vom Sagemcom RCI88-1000 KDG (Kabel Deutschland DVR XL)

Nachfolgende weitere Infos zum digitalen Videorekorder (DVR) bei Kabel Deutschland:

Aktuelle News und Videos zum “kleinen Bruder” Sagemcom RCI88-320 KDG finden Sie hier.

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Kabel Deutschland Onlineshop.

Ein Gedanke zu „Vergleich DVR Sagemcom RCI88-1000 KDG und RCI88-320 KDG (Video)“

Kommentare sind geschlossen.