Anbieter

TV Sender “Servus TV” jetzt bundesweit empfangbar über Kabel + Sat

Den Fernsehsender Servus TV kann man ab sofort auch in Deutschland per Kabelfernsehen oder per Satellit empfangen, wie heute in der Zeitung FAZ zu lesen war. “Anders Privatfernsehen” ist der Titel in der FAZ, der sich mit dem Sender Servus TV beschäftigt. Der Fernsehsender ist ein kulturell abitionierter privater TV Sender mit zahlreichen eigenen Fernsehsendungen.

Servus TV in Deutschland empfangen – per Kabelanschluss oder per Satellit

Während der Fernsehsender Servus TV vorwiegend nur in Österreich per DVB-T zu empfangen war, kann der TV Sender nun auch vom deutschen Publikum gesehen werden. In Deutschland kann man Servus TV unverschlüsselt per digitalem Kabelfernsehen Anschluss von Kabel Deutschland (13 Bundesländer), Kabel BW (Baden-Württemberg) und Unitymedia (Hessen und Nordrhein-Westfalen) empfangen. Außerdem lässt sich Servus TV in Deutschland wahlweise auch über Satellitenfernsehen empfangen (Astra 19,2°  / 12.663 GHz H SR 22.000 FEC 5/6 DVB-S). Teilweise sendet Servus TV sogar in HD / HDTV / High Definition aus (Servus TV HD).

Fernsehen / Kabelfernsehen / TV / HDTV / High Definition

“Ein 3Sat der privaten Fernsehsender” – der kulturelle Anspruch des Senders Servus TV

Programmdirektor von Servus TV ist Wolfgang Pütz, der ursprünglich für den Bayrischen Rundfunk arbeitete. Er setzt beim Fernsehsender Servus TV einen klaren Schwerpunkt auf die Kultur. Daher nennt die FAZ den Sender Servus TV auch “ein 3Sat der Privatsender”. Ziel von Servus TV sei es, so die Aussage von Wolfgang Pütz, privat finanziertes Fernsehen mit öffentlich-rechtlichen Inhalten anzubieten und sich so klar von der Vielzahl anderer Privatsender abzuheben. So ist unter anderem auch die ehemals für das ZDF tätige Kritikerin Elke Heidenreich nun für Servus TV tätig und zielt mit dem Gesprächsformat “Talk im Hangar 7” auch auf das deutsche Publikum ab. Auch das Magazin “Meine Festspielzeit” mit Berichten von den Salzburger Festspielen wurde von Elke Heidenreich moderiert. Servus TV bietet noch zahlreiche andere kulturelle Sendungen an.

Servus TV sendet seit Oktober letzten Jahres – hervorgegangen aus Salzburg TV

„Anspruchsvoll, aber nicht intellektuell, kritisch, aber nicht parteipolitisch, breit gefächert, aber kein Massenprodukt“ ist der Slogan vom Fernsehsender Servus TV, der nun auch in Deutschland empfangen werden kann. An den Start ging der TV Sender ServusTV Anfang Oktober letzten Jahres und wird von einer Medientochter des Red Bull Konzerns betrieben. Hervorgegangen ist Servus TV aus dem ehemaligen Sender “Salzburg TV”. Der Fernsehsender Servus TV klingt nach einem Regionalsender, aber der Sender möchte überregional Verbreitung finden. Kernsendegebiet sei die Alpen-Donau-Adria Region, aber auch alle andern Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für Kultur interessieren, will man erreichen. Doch der TV Sender ServusTV hat mehr zu bieten, als nur Kultur, auch Wissenschaft, Technik, Sport, Natur und Unterhaltung in Form von Reportagen, Magazinen, Dokus und Live-Mitschnitten stehen auf dem Programmplan.

2010-08-05T12:11:30+00:00 / 2016-09-22T00:08:59+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016