Anbieter

Kabel Deutschland verhandelt mit Pro7, Sat1, RTL, VOX etc. über HDTV

Aufgrund einbrechender Werbeeinnahmen sind die privaten Fernsehsender teilweise dazu übergegangen, für die HD Version Ihrer Sender eine Gebühr zu verlangen (z.B. Pro7 HD, Sat1 HD, RTL HD, VOX HD, Kabel1 HD usw.). Bisher sind diese HDTV Sender daher noch nicht über Kabel Deutschland zu empfangen, aber das soll sich nun ändern, wie der Focus heute berichtet.

HD Sender bereits über Satellit empfangbar (kostenpflichtig) – bald auch bei Kabel Deutschland?

Die privaten Fernsehsender in HD / HDTV sind bereits seit geraumer Zeit kostenpflichtig über Satellit zu empfangen. High Definition Fernsehen (HDTV) ist insbesondere für Kunden interessant, die einen große, Flachbildschirm nutzen und trotz der Größe scharfe Bilder sehen möchten. Kabel Deutschland Kabelfernsehen Kunden warten hingegen aktuell noch vergebens auf scharfe Bilder im Fernsehen. Wie der Focus nun aber heute berichtet, führt Kabel Deutschland nun Verhandlungen mit der Pro7-Sat1-Gruppe sowie derRTL Gruppe. „Die Gespräche mit den Fernsehsendern orientieren sich an dem PayTV-Modell, das bereits auf Satellit existiert“, sagte Kabel Deutschland Chef Hammerstein in einem Interview. Kabel Deutschland Kunden können nun wieder auf HDTV hoffen.

HDTV - Fernsehen in High Definition (HD) über Kabelfernsehen

Pro7 HD, Sat1 HD, Kabel1 HD, RTL HD, VOX HD etc. bald auch bei Kabel Deutschland?

Wenn die Verhandlungen erfolgreich verlaufen, könnten die Kabel Deutschland TV Kunden in Kürze auch Pro7 HD, Sat1 HD, Kabel1 HD, RTL HD, VOX HD und weitere private Fernsehsender in HD empfangen – natürlich gegen eine Gebühr, schließlich wollen sowohl die privaten Fernsehsender, als auch Kabel Deutschland am “HD Boom” mitverdienen. Ob man HDTV braucht und bereit ist Geld dafür auszugeben, muss natürlich der Zuschauer selbst für sich entscheiden. Zumindest die öffentlich-rechtlichen HD Sender ARD und ZDF wird es wohl langfristig kostenfrei geben – wobei kostenfrei / kostenlos hier ja auch nur indirekt zutreffend ist, weil die Zuschauer indirekt die HD Technik über ihre GEZ Gebühren / Rundfunkgebühren mitfinanzieren.

Kabelanbieter Telecolumbus ist bei HDTV Kabel Deutschland bereits einen Schritt voraus

Der Kabelanbieter Telecolumbus als kleinerer regional tätiger Kabelanbieter bietet Pro7 HD, Sat1 HD und Kabel1 HD bereits seit April 2010 im Kabelnetz an (wir berichten). Telecolumbus Kunden müssen dabei das Digital TV Basis Paket für 4,99 € gebucht haben, um die HD Versionen der privaten Fernsehsender zu empfangen. Ähnlich könnte es künftig auch bei Kabel Deutschland sein.

2010-08-24T17:01:57+00:00 / 2015-11-22T00:32:55+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 22. November 2015