Anbieter

Kabel Deutschland Highspeed mit bis zu 100 Mbit/s jetzt in Hannover

Mit 100 MBits im Internet surfen, lange ein Traum. Nun erfüllt sich dieser für alle Kabel Deutschland Neukunden, die in Hannover (Niedersachsen) wohnen. Durch die Umrüstung auf einen neuen Übertragungsstandard, können Kunden in Hannover jetzt mit Highspeed durchs Internet surfen. Der große Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hält seinen Versorgungsplan gewissenhaft ein.

Hannover ist die nächste Stadt, die mit 100 MBit Internet von Kabel Deutschland versorgt wird

Bis zu 17 Mal schneller im Vergleich zur verbreiteten DSL 6.000 Leitung bzw. bis zu 6 mal so schnell wie ein DSL 16000 Anschluss – das können Kabel Deutschland Kunden nun in Hannover genießen. Mit dem Umstieg auf einen neuen Übertragungsstandard werden bei Kabel Deutschland in Hannover (neben München und Hamburg) nun Geschwindigkeiten von 60 MBit sowie 100 MBit verfügbar. Dies wird Familien und WG-Bewohner freuen. Denn wo viele Menschen gleichzeitig ins Netz gehen und mehr wollen, als einfach nur E-Mail lesen und schreiben, da kann es schon einmal zu Geschwindigkeitsproblemen kommen. Mit einem Kabel Deutschland “Paket Comfort 60” oder “Paket Comfort 100” bereiten die Einwohner Hannover’s dem nun ein Ende. Neben der Verfügbarkeit von Kabel Deutschland Highspeed Internet in Hannover soll laut Auskunft von heute bis zum Sommer auch in Berlin mit der Umrüstung auf DOCSIS 3.0 (Breitband Internet mit bis zu 100 Mbit) begonnen werden, bis kommenden März sollen Dresden und Leipzig folgen. Verfügbarkeit prüfen.

In Hannover mit Highspeed Internet von Kabel Deutschland mit bis zu 100 Mbit/s = 100000 kBit/s im Internet surfen

Kabelmodem und Installationsservice für die Highspeed Anschlüsse weiterhin kostenlos

Für besonders schnelles Internet braucht man auch besondere Hardware. Diese erhalten Kabel Deutschland Kunden, die das 100 Mbit Highspeed Internet Angebot in Hannover oder den anderen Städten bestellen, in Form eines kostenfreien Kabelmodems gestellt. Soll die Verbindung vom Modem zum PC kabellos, also per WLAN erfolgen, erhalten Neukunden das WLAN Modem zum vergünstigten Preis von 49,95 € dazu. Der Anschluss wird auch weiterhin kostenfrei vor Ort von geschultem Technik-Personal vorgenommen, damit Hannover’s Kabel Internet Kunden auch sofort nach der Einrichtung loslegen können. Um die komplette Leistung der Kabel Deutschland Breitband Internetverbindung mit 60 bzw. 100 Mbit nutzen zu können, empfiehlt es sich, einen aktuellen PC mit 100 Mbit oder 1000 Mbit (Gigabit) Ethernet-Schnittstelle zu verwenden.

Highspeed Internet von Kabel Deutschland ist berauschend schnell und trotzdem bezahlbar

Die Breitband Pakete von Kabel Deutschland bestechen durch ein absolut stimmendes Preis-Leistungsverhältnis. Besonders bei den neuen Geschwindigkeiten in Hannover im Kabel Deutschland “Paket Comfort 60” ab 32,90 € in den 12 Monaten Mindestlaufzeit sowie dem “Paket Comfort 100” mit ebenfalls 12 Monaten Laufzeit ab 42,90 €/ Monat. Diese Angebote gelten derzeit für Kabel Deutschland Internet & Phone Neukunden in Hannover, Hamburg und München. Angebote für Kabel Deutschland Bestandskunden, welche bisher die Doppelflat “Paket Comfort” mit 32 MBit nutzen und auf eine höhere Kabel Deutschland Geschwindigkeit umstellen möchten, werden auch noch diesen Sommer folgen, so dass einer Umstellung auf 60MBit / 100Mbit nichts im Weg steht.

>>> Informationen, Verfügbarkeit und Bestellung von Kabel Deutschland Internet, Telefon & TV

*Die Kabel Deutschland Tarife mit bis zu 100 Mbit/s erhalten Sie aktuell nur in ausgewählten Stadtteilen von Hannover (Niedersachsen). Die Mindestlaufzeit der Kabel Deutschland Breitband Internet Tarife in Hannover beträgt 12 Monate. Details im Kabel Deutschland Onlineshop.

2010-04-29T18:48:42+00:00 / 2016-09-16T02:47:59+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel

Ein Gedanke zu „Kabel Deutschland Highspeed mit bis zu 100 Mbit/s jetzt in Hannover“

  1. Obwohl ich Kabelgebühren an die GBH entrichte, wird Kabel Deutschland nicht gestattet, mit der Begründung Kabel Deutschland entrichtet keine Netzgebühren an die GBH und somit wird die Leitung nicht entsperrt. Muss ich jetzt an die GBH für Kabel zusätzlich die Netzgebühren bezahlen, um Kabel Deutschland nutzen zu können?
    Antwort der Redaktion: Wenn ein lokaler Netzbetreiber Kabel Deutschland nicht auf die “letzte Meile” drauf lässt, hab man leider wenig Chancen, einen Anschluss zu erhalten.

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016