Anbieter

Kabelanbieter Primacom: Millioneninvestitionen und neues Logo

Einer der führender Kommunikationsanbieter in Ostdeutschland (neben Telecolumbus und Kabel Deutschland) – Primacom –  lud Ende September zum Familientag in Leipzig. Die Türen standen allen interessierten Kunden offen und so konnten viele bei einer speziellen Führung des Kabelnetzbetreibers einen Blick hinter die Kulissen von Primacom werfen.

Große Familienfeier bei Primacom – neues Network Operation Center wurde gebührend gefeiert

Der Kabelanbieter Primacon eröffnete am Standort Leipzig ein neues Network Operations Center, mit welchem die technische Signalüberwachung durchgeführt und gesteuert wird. Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok und Primacom Geschäftsführer Michael Dorn sind stolz auf den Technologiestandort Leipzig im Bundesland Sachsen in Ostdeutschland und blicken Primacoms Zukunft auf dem Kommunikationsmarkt freudig entgegen. Geschäftsführer Dorn: “Wir sind stolz eines der deutschlandweit modernsten NOC zu besitzen. Damit bekräftigen wir unsere Rolle als technischer Vorreiter im Bereich der Kommunikationsdienstleistungen.” Die Investition in die Signalüberwachungsanlage, die Netzqualität und die Übertragungsgeschwindigkeit für Kabel Internet von Primacom zeigt, dass das Unternehmen bereit ist in die Zukunft investiert.

Kabelanbieter Primacom - Gebäude des Anbieters in Leipzig

Primacom investiert in die Breitbandversorgung  gemäß den Vorgaben der Bundesregierung

Wirtschaftsminister Morlok lobt den Einsatz von Primacom in der Region Leipzig und betont, dass die Versorgung mit Breitbandinternet mittlerweile zur Schlüssel-Infrastruktur eines Ortes zählt. Und gerade in Ostdeutschland gibt es noch viele Regionen, wo kein DSL verfügbar bzw. VDSL verfügbar ist. Für viele Privatnutzer sowie Unternehmen sind aber auf zuverlässige und schnelle Breitbandanschlüsse unerlässlich. “Die Investitionen von PrimCom bringt Sachsen weiter voran.” sagte Morlok. Die Eröffnung des neuen NOC war nicht das einzige Highlight des Familientages Ende September in Leipzig. Das neue Firmenlogo von PrimaCom wurde ebenfalls auf dem Familienfest des Kommunikationsdienstleisters vorgestellt und sieht so aus:

Primacom - Logo des Kabelanbieters

Rund 1 Million Haushalte kann Primacom derzeit mit TV, Hörfunk, Internet und Telefon versorgen

Aktuell kann Primacom etwa eine Million Haushalte in Ostdeutschland mit seinem Kabelnetz erreichen, allein in Sachsen sind es etwa 365.000 Haushalte, die mit Multimedia und Kommunikationsdiensten versorgt werden. Damit zählt Primacom, neben Telecolumbus und Kabel Deutschland, zu den führenden Kommunikationsdienstleistern im östlichen Teil Deutschlands. Der Primacom Familientag brachte Spaß für Groß und Klein mit Führungen durch das neue NOC, eine Technikausstellung sowie den Auftritt der Band Alphaville. Der Familientag von Primacom singalisierte auch, dass der Kabel-Anbieter nah am Kunden und seinen Bedürfnissen ansetzt und deren Anliegen nicht aus dem Blick verliert.

2010-10-12T09:46:59+00:00 / 2016-02-09T15:47:39+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 9. Februar 2016