Anbieter

Tele Columbus senkt Mindestlaufzeit Internet Neukunden auf 12 Monate

Mit Einführung der neuen Tele Columbus Tarife (z.B. Telecolumbus 2er / 3er Kombi sowie Telecolumbus Internet Flatrate Tarife) hat der Kabelanbieter auch gleichzeit die Mindestvertragslaufzeit für alle Telecolumbus Tarife von bisher 24 auf nur noch faire 12 Monate gesenkt. Auch die Kündigungsfrist wurde von bisher 3 Monaten auf nur noch 6 Wochen gesenkt.

Telecolumbus will mit günstigen Preis und Qualität überzeugen, daher weniger Laufzeit

Der Kabelanbieter Telecolumbus will künftig noch mehr mit günstigen Preisen (dauerhaft!) und mit sehr guter Qualität überzeugen. Da man “von sich selbst” überzeugt ist, hat sich Tele Columbus daher entschieden, für alle Neukunden die Mindestvertragslaufzeit von bisher 24 Monaten auf nur noch 12 Monate gesenkt. Damit bietet Telecolumbus nun nicht nur in Bezug auf Geschwindigkeit und Preis eine Alternative zu DSL, sondern auch mit der kurzen Mindestvertragslaufzeit. Denn die DSL Anbieter haben oft eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten für die verschiedenen Flatrate Tarife. Lediglich wenige Anbieter wie Alice, congstar und 1&1 bieten auch DSL Tarife ganz ohne Mindestlaufzeit an, hier fallen dann im Regelfall aber Einrichtungskosten an oder es gibt weniger Aktionsvorteile. Überzeugen Sie sich jetzt selbst von den neuen Telecolumbus Tarifen / Preisen für Fernsehen, Internet und Telefon mit kürzerer Vertragslaufzeit. Telecolumbus Verfügbarkeit prüfen

Telecolumbus Shop - Beratung in Tele Columbus Filiale

Tele Columbus bietet Telefontarife, Internettarife und Fernsehtarife mit nur 12 Monaten Laufzeit

Der Kabelanbieter Tele Columbus bietet nun Telefontarife, Internettarife und Fernsehtarife mit einer fairen Mindest-Vertragslaufzeit von nur noch 12 Monaten an (bisher 24 Monate). Die Kündigungsfrist der Telecolumbus Tarife für Telefon, Internet und Fernsehen für Neukunden beträgt nur noch 6 Wochen statt bisher 3 Monate. Sollte der Telecolumbus Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt werden, so verlängert er sich wie auch bei den meisten anderen Anbietern üblich um jeweils neue 12 Monate. Hintergrund für die Senkung der Telecolumbus Mindestvertragslaufzeit ist, dass der Kabelanbieter mit noch mehr Kundenservice und mit dauerhaft günstigen Preisen und Tarifen überzeugen möchte und nicht den Kunden in einem langen Vertrag “festhalten” will. Aus unserer Sicht als unabhängiger Berater zu DSL und Kabel Tarifen eine faire Lösung für den Kunden.

2010-10-13T09:57:40+00:00 / 2017-10-04T01:31:35+00:00 / Anbieter TeleColumbus

2 Gedanken zu „Tele Columbus senkt Mindestlaufzeit Internet Neukunden auf 12 Monate“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 4. Oktober 2017