Anbieter

Telecolumbus Internet Flatrate: Preissenkung + neuer Speed 100 Mbit

Wie schon Anfang des Monats berichtet, hat der Kabelanbieter Telecolumbus die Preise gesenkt (für die 2er und 3er Kombipakete). Auch die Mindestvertragslaufzeit wurde auf faire 12 statt bisher 24 Monade reduziert. Aber auch für Kunden, die nur einen Internet Flatrate Tarif suchen, hat Tele Columbus jetzt neue günstige Tarife mit hohen Geschwindigkeiten im Programm.

Telecolumbus Internet Flatrate Tarife jetzt mit bis zu 100 Mbit/s bestellbar

Wie bereits Anfang September berichtet, rüstet der Kabelanbieter Telecolumbus das Kabelnetz in Berlin, Potsdam, Chemnitz, Halle, Zwickau, Freital, Riesa und Erfurt mit DOCSIS 3.0 Netzkomponenten auf und kann dort künftig höhere Internet Bandbreiten / Geschwindigkeiten zur Verfügung stellen. Damit ist in diesen Orten Telecolumbus eine echte Alternative zum DSL Anschluss (maximal 16 Mbit/s = DSL 16000) sowie auch zu VDSL (maximal 50 Mbit z.B. mit Alice VDSL oder Telekom VDSL). Interessant ist vor allem, dass man seit diesem Monat auch keinen Telecolumbus Kabelfernsehen Anschluss mehr nutzen muss, um die Kabel Internet Tarife vom Kabelanbieter Telecolumbus nutzen zu können. Damit kommen zu den genannten Kosten für die Telecolumbus Internet Flatrate Tarife – je nach gewählter Geschwindigkeitsstufe 12,99 € bis 69,99 € je Monat*) auch keine weiteren Kosten hinzu. Hier Verfügbarkeit prüfen oder über Tarife informieren:

Telecolumbus Internet Flatrate Tarife mit Highspeed zum Sparpreis

Telecolumbus Internet Flatrate Tarife ohne Telefonanschluss und ohne TV Anschluss*

Die Telecolumbus Internet Flatrate Tarife können Sie auf Wunsch ganz ohne Telefonanschluss und ohne TV Anschluss erhalten, so dass Sie auch nicht für Leistungen zahlen, die Sie ggf. gar nicht benötigen. Damit können Sie einen 6000er Internetanschluss bei Telecolumbus bereits ab 12,99 € je Monat erhalten, während bei vielen DSL Anbietern etc. oft 20 € und mehr fällig werden, weil man zum Beispiel den Telefonanschluss dazu nehmen muss. Kunden, die zum Beispiel einen Handy Flatrate Tarif nutzen (z.B. auch mit Homezone oder Zuhausebereich), brauchen aber im Regelfall keinen extra Telefonanschluss mehr. Und genau für diese Kundengruppe hat der Kabelanbieter Telecolumbus sein Portfolio an einfachen DSL Internet Flatrate Tarifen deutlich ausgeweitet. Folgende Telecolumubs Internet Flatrate Tarife gibt es ab sofort NEBEN den 2er und 3er Kombipaketen (mit Telefonanschluss, Telefon Flatrate und ggf. DigitalTV):

  • Telecolumbus Internet Flatrate 6.000 für 12,99 € je Monat (entspricht etwa DSL 6000)
    Download bis zu 6000 kBit/s und Upload bis zu 512 kBit/s
  • Telecolumbus Internet Flatrate 16.000 für 19,99 € je Monat (entspricht etwa DSL 16000)
    Download bis zu 16000 kBit/s und Upload bis zu 1024 kBit/s
  • Telecolumbus Internet Flatrate 32.000 für 29,99 € je Monat (etwa doppelt DSL 16000)
    Download bis zu 32000 kBit/s und Upload bis zu 1024 kBit/s
  • Telecolumbus Internet Flatrate 50.000 für 49,99 € je Monat (etwa VDSL 50 im Dowstream, Upstream etwa doppelt so viel wie DSL 16000)
    Download bis zu 50000 kBit/s und Upload bis zu 2048 kBit/s
  • Telecolumbus Internet Flatrate 100.000 für 69,99 € je Monat (etwa doppelt so schnell wie VDSL 50 im Dowstream, Upstream in etwa der von VDSL 25)
    Download bis zu 100000 kBit/s und Upload bis zu 4096 kBit/s

Zu beachten ist dabei, dass es die höheren Telecolumbus Internet Geschwindigkeiten / Telecolumbus Internet Bandbreiten vorerst nur in den DOCSIS 3.0 Ausbaugebieten gibt, also anfangs in Berlin, Potsdam, Chemnitz, Halle, Zwickau, Freital, Riesa und Erfurt. Verfügbarkeit prüfen

*Die Mindestvertragslaufzeit der Telecolumbus Internet Flatrate Tarife liegt bei fairen 12 Monaten. Die Telecolumbus Verfügbarkeit ist in vielen Städten und Gemeinden gegeben.

2010-10-18T19:32:14+00:00 / 2017-10-04T01:45:33+00:00 / Anbieter TeleColumbus

2 Gedanken zu „Telecolumbus Internet Flatrate: Preissenkung + neuer Speed 100 Mbit“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 4. Oktober 2017