Anbieter

Sky künftig über Kabel Deutschland CI+ / CI-Plus Modul empfangbar

Wie man aus der aktuellen Presse entnehmen konnte, hat sich Sky mit Kabel Deutschland bezüglich der Nutzung von CI Plus / CI+ Modulen geeinigt.  Ab 17. November 2010 können alle Neukunden und Bestandskunden Programme von Sky über das CI Plus-Modul der Kabel Deutschland empfangen. Ein Receiver ist somit garnicht mehr notwendig, sofern man einen modernen Fernseher hat. 

Sky-Empfang für Sky- und Kabel Deutschland Kunden in Kürze über ein CI Plus-Modul möglich

Bisher mussten Sky-Abonnenten, die Sky über Kabel oder Satellit empfangen wollten, einen externen Receiver mit Kartenslot und einer Smartcard für die Entschlüsselung des Sky Fernsehprogramms haben. Somit musste jeder Kunde von Sky einen Receiver in seinem Wohnzimmer unterbringen. Ab dem 17. November 2010 wird sich dies ändern, da Sky ab diesem Datum die CI Plus / CI+ Module von Kabel Deutschland unterstützt. Mit diesen Modulen können Kunden mit einem modernen Fernseher mit CI+ Slot (gibt es z.B. günstig bei Amazon oder im T-Online Shop) das Modul direkt in den Fernseher einstecken und brauchen damit keinen Receiver mehr. Dadurch hat der Abonnent weitaus weniger “Kabelsalat” in seinem Wohnzimmer. Das Sky-Fernsehen wird also über das TV-Gerät entschlüsselt, somit hat der Kunde nur noch eine Fernbedienung, da man die Kanäle direkt mit der Fernbedienung vom Fernsehgerät steuern kann. Das ist nicht nur praktisch sondern auch äußerst bequem. >>> Hier Info´s und Bestellung von Sky

Kabel Deutschland CI+ Modul in den Fernseher stecken

Sky einigt sich mit Kabel Deutschland über die Nutzung von CI Plus-Modulen

Beim Kabelanbieter Kabel Deutschland konnten Kunden bereits seit Mai 2010 ein CI-Plus Modul erhalten, was auch von Stiftung Warentest in einem Schnelltest als “funktioniert” gefunden wurde (Zum Testbericht Kabel Deutschland CI+ Modul). Kunden, die jedoch Sky über Kabel Deutschland Kabelfernsehen genutzt haben, mussten bisher zusätzlich einen Sky Receiver mit Smartcard haben, um Sky zu entschlüsseln. Wie man der aktuellen Presse entnehmen kann, haben Sky und Kabel Deutschland am 11. November 2010 eine Vereinbarung zur Nutzung von CI Plus-Modulen getroffen. Ab dem 17. November 2010 können Sky- und Kabel-Deutschland-Kunden mit einem CI Plus-Modul (sofern ein modernes TV-Gerät vorhanden ist) ohne jeglichen Receiver, unnötigen Kabelsalat und mit nur 1 Fernbedienung die Angebot von Sky genießen. Kunden die Sky auf diesem Weg empfangen wollen, erhalten weitere Informationen direkt bei Kabel Deutschland (z.B. auf der Internetseite oder beim Kundenservice). Sollten Sie bereits ein CI Plus Modul von Kabel Deutschland besitzen, können Sie mit nur einem Anruf die Sky TV-Programme schnell und problemlos freischalten lassen.  >>> Informationen über Kabel Deutschland CI+ Modul

Kabel Deutschland Smartcard zur Nutzung von Digital TV / Digitalfernsehen

Sky und Kabel Deutschland im Internview mit der Presse über das CI+ / CI-Plus Modul

Marcello Maggioni, Senior Vice President Costomer Group von Sky Deutschland sagte der Presse bei einem Interview: „Für Sky ist die CI Plus-Kooperation mit KD ein weiterer Schritt, um das besondere Fernseherlebnis von Sky – wie angekündigt – auf möglichst vielen Plattformen verfügbar zu machen und zusätzliche Kundenpotenziale zu erschließen. Für unsere Abonnenten bedeutet sie vor allem mehr Flexibilität und Komfort beim Einstieg in die außergewöhnliche Produktwelt von Sky.“ Christian Constand, Vice-President New TV Products und Projektverantwortlicher CI Plus bei Kabel Deutschland sagte der Presse bei einem Interview: „Mit dem CI Plus-Modul bieten wir unseren Kunden eine zusätzliche Möglichkeit, in den Genuss der weitreichenden, digitalen TV-Welt zu kommen. Wir freuen uns, dass unsere Kunden ab heute auch die Programme von Sky Deutschland über das CI Plus-Modul empfangen können.” CI Plus / CI+ ist für die digitale TV-Nutzung sehr wichtig, schließlich möchte man die Qualität und den Komfort beim Fernsehen voranbringen. Sky selbst hat für Ende dieses Jahres ein eigenes CI Plus-Modul für den Satellitenempfang angekündigt, dann kommen auch Sat.-Kunden in den komfortablen Genuss. Auch mit anderen Kabelanbietern arbeitet Sky seit Monaten intensiv zusammen, so wurde z.B. mit KabelBW eine Kooperation getroffen, in Form eines eigenen Komplettpakets mit Telefon, Internet und Fernsehen inklusive Sky – der Tarif dort nennt sich KabelBW CleverKabel 50 Sky. Auch Kabel BW wird sich in Zukunft auch ein CI+ / CI-Plus Modul anbieten und es ist davon auszugehen, dass auch dieses zusammen mit Sky funktionieren wird.

2010-11-12T14:15:53+00:00 / 2016-09-22T00:09:07+00:00 / Allgemein (Beratung)

Ein Gedanke zu „Sky künftig über Kabel Deutschland CI+ / CI-Plus Modul empfangbar“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016