Anbieter

Select Video (Videothek)

Wenn Sie einen Kabelanschluss in Verbindung mit einem HD-Recorder oder HD-Receiver von Kabel Deutschland haben, dann können Sie mit Select Video (hier registrieren) noch flexibler Fernsehen. Kabel Deutschland Select Video ist eine Online-Videothek. Sie können hier SD, HD und sogar 3D Filme ganz einfach ausleihen und schauen (Filme auf Abruf / Video on Demand = VoD).

Mit Kabel Deutschland Select Video (Filme auf Abruf) bestimmen Sie Ihr Fernsehprogramm

Mit der Online Videothek Select Video von Kabel Deutschland haben Sie eine noch höhere Flexibilität, was Ihr TV Programm betrifft. Sie können auf Abruf Ihren Wunschfilm ganz einfach auf Ihrem Fernseher sehen. Sie entscheiden, was Sie sehen wollen und vor allem wann Sie es sehen wollen. Select Video von Kabel Deutschland ist bereits in vielen Regionen verfügbar. Sie benötigen hierfür nur einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland in Verbindung mit einem HD-Video-Recorder oder HD-Receiver. Für Ihr Heimkino stehen Ihnen bei Select Video die neuesten Filme legal zur Verfügung (im Regelfall zeitnah zur DVD / BluRay Veröffentlichung). Die Kosten für einen Filmabruf (48h Lizenz) bewegen sich im Regelfall bei 1 bis 5 € (je nach Attraktivität und Aktualität des gewählten Inhaltes) und damit auf einem Niveau wie bei einer herkömmlichen Videothek.

> Kabel Deutschland Select Video nutzen oder > Verfügbarkeit
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Kabel Deutschland Select Video (Videothek)

Kabel Deutschland Select Video: so einfach können Sie Ihre Wunschfilme abrufen

Wenn Sie gerne Select Video von Kabel Deutschland nutzen und Ihren Wunschfilm abrufen möchten, ist das kinderleicht. Sie benötigen nur einen KabelTV-Tarif bzw. einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland und einen HD-Video- Recorder oder HD-Receiver (bei den meisten TV-Paketen und Anschluss Tarifen bereits leihweise enthalten). Sie müssen dann nur mit Ihrer Fernbedienung Ihres Endgeräts auf das Menü von Select Video gehen. Nun wählen Sie Ihre Lieblingsfilme, Serien oder Dokumentationen aus. Anschließend können Sie diesen per Knopfdruck einmal abrufen (ggf. ist noch eine PIN Eingabe notwendig) und insgesamt 48 Stunden lang nutzen (also auch mehrfach schauen), und das auf Wunsch bei den meisten Inhalten selbstverständlich in brillanter HD-Qualität oder einige Filme sogar dreidimensional (3D). Einfacher geht es wirklich nicht. Mehr Infos:

> Kabel Deutschland Select Video nutzen oder > Verfügbarkeit
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Die Registrierung bei Select Video ist kostenlos: Neukunden erhalten 3 Freifilme geschenkt

Die Registrierung von Select Video kostet Sie keinen Cent. Der Abruf von Filmen ist hingegen nicht immer kostenlos. Es gibt kostenlose Filme, aber auch zahlungspflichtige Inhalte. Die jeweiligen Preise und die Mietdauer kann man, völlig transparent, auf der Detailseite für jeden Film einsehen. Sie erhalten als Neukunde von Kabel Deutschland Select Video insgesamt 3 Freifilme, Sie die aus dem Bereich „Specials“ > „Freifilme“ auswählen können. So können Sie sich, ohne auch nur ein Cent zu bezahlen, von der Qualität der Online-Videothek Select Video überzeugen.

Selbst mit geringer Internet-Bandbreite kann man Kabel Deutschland Select Video nutzen

Wenn Sie Select Video von Kabel Deutschland nutzen möchten, wird ein Internetanschluss von mindestens 6 Mbit/s empfohlen. Sie können den Digitalen HD-Video-Recorder bzw. den Digitalen HD-Receiver sowohl mit dem beigelegten WLAN-Stick mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, als auch mit einem handelsüblichen Netzwerk-Kabel an Ihr Modem oder Ihren Router anschließen. Folgen Sie hierzu einfach nur dem Installationsmenü auf dem Bildschirm. Sie können dann über das Einstellungsmenü Ihres Gerätes ganz einfach einen Test Ihrer Internetverbindung durchführen. Selbst wenn nur eine geringe Bandbreite zur Verfügung steht, ist eine Nutzung von Select Video noch möglich. Sie müssen in diesem Fall nur mit einer langsameren Navigation rechnen, denn im Unterschied zu anderen Online-Videotheken wie maxdome läuft der eigentliche Filmabruf nicht über die DSL, VDSL oder Kabel Internet Leitung, sondern über das TV-Kabel. Nur die Steuerung der Navigation läuft über den eigentlichen Internetzugang. Daher können Sie Ihren Internetzugang auch während eines Filmabrufs faktisch mit voller Bandbreite weiter nutzen und selbst wenn nur DSL 1000 genutzt wird Filme in HD-Qualität ohne lange Wartezeiten wiedergeben.

> Kabel Deutschland Select Video nutzen oder > Verfügbarkeit
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Kabel Deutschland bietet neben Kabelfernsehen auch noch Internet & Telefon Tarife

Kabel Deutschland bietet nicht nur erstklassiges Kabelfernsehen, mit welchem Sie beispielsweise auch die Online Videothek Select Video nutzen können, sondern auch noch Internet & Telefon Angebote als günstige und schnelle Alternative zum klassischen Telefonanschluss und DSL / VDSL Anschluss. Wenn Sie also Internet und Telefon aus einer Hand beziehen möchten, dann bietet Kabel Deutschland mit seinen 2play Tarifen (Doppelflat Pakete) die optimale Lösungen an. Kunden, die gerne alles aus einer Hand beziehen möchten, erhalten mit den 3play Tarifen (Kombi-Pakete) von Kabel Deutschland ein echtes Komplettpaket aus Internet, Telefon und Fernsehen. Aber auch Kunden, die einfach nur einen Internetanschluss oder einen Telefonanschluss benötigen, finden bei den 1play Tarifen von Kabel Deutschland das optimale Angebot.

> Kabel Deutschland Tarife + Bestellung oder > Verfügbarkeit prüfen
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF)
oder Unterlagen per Post

Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Kabel Deutschland Onlineshop.

2015-02-24T00:01:53+00:00 / 2016-09-21T19:24:19+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 21. September 2016