Anbieter

Telekom bietet besten Service für Senioren (laut Prüfung von BAGSO)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation (BAGSO) testete die Telekom und kam zu dem Schluss, dass das Call & Surf Comfort Paket für Senioren zu empfehlen ist. Die BAGSO testete neben dem Tarif Telekom Call & Surf Comfort zum Telefonieren und Surfen auch das Infomaterial sowie den durch die Telekom angebotenen Installations-Service im Sorglos-Paket Plus.

Für Senioren wirklich zu empfehlen – Telekom Call & Surf Comfort mit Installations-Service

Die transparente Preisstruktur der Telekom, der Service vor Ort durch den Techniker und natürlich auch das Produkt Telekom Call & Surf Comfort mit Festnetz-Flatrate und Internet-Flatrate sind laut Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) absolut seniorentauglich. Für das kommende Jahr darf die Telekom nun die Auszeichnung “BAGSO empfohlen” tragen. Für unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz sowie zum uneingeschränkten Surfen mit bis zu 16.000 kbit/s Geschwindigkeit bietet die Telekom den Tarif Call & Surf Comfort bereits für monatlich 34,95 € an und das bundesweit (wo andere DSL Anbieter oft in ländlichen Regionen Regio-Zuschläge erheben). Besonders hervor gehoben wurde die Preisstruktur, welche besonders transparent auf monatliche sowie zusätzlich anfallende Kosten hinweist (z.B. für den Telekom WLAN Router). Nicht nur für Senioren, auch für alle anderen Kunden, ist zusätzlich das Telekom Sorglos-Paket Plus buchbar. Monatlich werden für das Sorglos-Paket Plus 9,95 € berechnet. Im Paket enthalten sind der Installations-Service mit anschließender ausgiebiger Einführung, späterer IT-Sofort Service bei Problemen und Fragen zum PC sowie das Sicherheitspaket zum Schutz Ihres Anschlusses vor Viren und anderen Gefahren aus dem Internet. Die Pünktlichkeit der Telekom-Techniker und auch deren qualitative und lösungsorientierte arbeitsweise fanden die Tester der BAGSO hervorragend.

>>> Telefon DSL Tarife sowie Verfügbarkeit prüfen

Telekom bietet besten Service für Senioren (laut Prüfung von BAGSO)

Senioren können mit Call & Surf Comfort den gelungenen Einstieg ins Internet wagen

Rund 13 Millionen ältere Menschen werden von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation vertreten. Da auch die Generation 50+ nicht mehr auf den Internetanschluss verzichten mag und Komplettpakete für Telefon und Internet günstiger sind, nahm die BAGSO nun das beliebte Call & Surf Comfort Paket der Telekom unter die Lupe. Um eine Empfehlung der BAGSO zu erreichen, musste das Telekom Call & Surf Comfort Paket in allen Testbereichen mindestens mit “gut” bewertet werden. Und die Telekom konnte in allen Testbereichen punkten, egal ob Tarif, Informationsmaterial oder Installations-Service. Neben der Telekom Call & Surf Comfort Doppelflat können Senioren ebenfalls Fernsehen der Telekom nutzen. Auch Telekom Entertain eignet sich für ältere Nutzer. Neben dem Telefonanschluss wird z.B. bei Telekom Entertain Pur lediglich das Fernsehen zur Verfügung gestellt, den Internetanschluss müssen Sie nicht mit dazu bestellen. Entertain Pur erhalten Sie mit Telefonie ins deutsche Festnetz per Minutenabrechnung und digitalem Fernsehen ab monatlich 22,95 €. Für alle die auch Internet wünschen, eignet sich besonders das so genannte 3Play Paket Telekom Entertain Comfort mit Telefonflat, Internetflat und digitalem Fernsehen ab 44,95 € je Monat. Und alle Senioren, die bereits eine Satellitenanlage zu Hause haben, können diese im Telekom Entertain Sat Tarif integrieren und um nützliche Telekom Entertain Funktionen / Möglichkeiten erweitern.

>>> Telefon DSL Tarife sowie Verfügbarkeit prüfen

>>> Infos zu den Telekom Entertain Tarifen (mit TV)

Weitere Pilotprojekte der Telekom für die Senioren / ältere Generation

Zwei weitere Pilotprojekte der Telekom ermöglichen der älteren Generation / Senioren demnächst weitere Einstiegsangebote in die Welt von PC und Handy. Wer 50 Jahre oder älter ist, kann im Rahmen eines Pilotprojektes den Telefon- und Internet-Anschluss Call & Surf Comfort mit einem von der Telekom eingerichteten Tablet PC nutzen, die Schulung im Umgang mit dem Gerät ist inklusive. Auch der Einstieg in die Mobilfunk-Welt wird in Kooperation mit der Volkshochschule erleichtert. Ältere Kunden erhalten zum Call XS Tarif mit Handy nicht nur einen Mobilfunkvertrag, sondern einen kostenlosen Handy-Kurs der alles Wichtige zum Umgang mit dem Handy vermittelt. Potentielle Kunden in den ausgesuchen Pilotstädten werden entsprechend informiert.

2011-08-27T06:26:02+00:00 / 2016-09-16T03:27:31+00:00 / Anbieter Telekom

3 Gedanken zu „Telekom bietet besten Service für Senioren (laut Prüfung von BAGSO)“

  1. “bereits für monatlich 34,95 €”… Was denken die Autoren sich nur? Ist es Denen nicht klar, dass Rente schrumpft, Krankenkassenbeitrag steigt u.s.w.?! Telekom ist unerträglich teuer. Selbst der günstigste Tarif. Vodavone bietet zwar für 10,00 €, aber nur mobile Funk, wobei internationale Telefonie durch Call by Call nicht mehr möglich und dadurch sehr teuer wird. Heute zu Tage wohnen aber Kinder, Freunde etc. immer mehr weltweit verstreut und internationale Telefonie auch für Senioren sehr sehr wichtig ist. Wer bietet nun einen fairen Festnetzanschluss mit günstigen Flat und Auslandszugriff?
    Antwort der Redaktion: Zum einen sollte man mal realistisch betrachten, dass Deutschland mit die günstigsten Festnetz Anschlüsse hat. Wenn man überlegt, was vor wenigen Jahren in Deutschland noch ein Telefonanschluss mit Internet Flatrate gekostet hat, so sind 35 € sehr günstig. Wenn Sie kein Internet benötigen gibts bei der Telekom auch einen einfachen Telefonanschluss ab 17,95 € oder mit Telefonflat ins deutsche Festnetz ab 29,95 €. Für einen geringen Mehrpreis gibt es auch internationale Telefonflats in ausgewählte Länder. Und Call by Call bietet zur Zeit nur die Telekom, bei Vodafone, Alice und anderen Anschlüssen ist kein Call by Call mehr möglich und das kann schnell teuer werden, wie Sie selbst schreiben.

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016