Anbieter

Apple iOS 5 Update (iPhone / iPad / iPod) – Inhalte + Installation Video

Seit wenigen Stunden gibt es das neue Apple iOS 5.0 Update (verfügbar für iPhone 4S, 4, 3GS sowie iPad 2 + 1 sowie iPod touch 3.+ 4. Generation). Das neue Apple iPhone 4S wird direkt mit dem neuen iOS5 ausgeliefert, bei allen anderen Geräten kann man selbst updaten – wie erklären wir Ihnen hier in einem kurzen Video. Auch die wichtigsten Neuerungen finden Sie hier.

Video zur Installation von iOS5 am Beispiel Apple iPhone 4 mit Telekom Vertrag

In dem nachfolgenden kurzen Video sehen Sie, wie Sie Apple iOS 5.0 über iTunes auf Ihrem Smartphone installieren. Wir haben das Video so zusammengeschnitten, dass die etwas längeren Pausen bei der Installation nicht zu sehen sind. Abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit für den Download des Apple iOS5 Updates (ca. 774 MB) dauert die gesamte Installation und Einrichtung auf dem iPhone oder iPad etwa 30 bis 60 Minuten. In dem Video sehen Sie die Installation von Apple iOS 5.0 am Beispiel eines Apple iPhone 4 mit Telekom Mobilfunkvertrag / Handyvertrag. Wichtig für das Update ist, dass mindestens die iTunes Version 10.5 auf dem Rechner installiert ist.

Neues Apple iPhone 4S bei: > Telekom / > Vodafone / > O2

Die wichtigsten Neuerungen von Apple iOS 5.0 im Überblick (Update für iPhone / iPad / iPod)

Eine wichtige Neuerung von iOS 5.0, aber nur in Verbindung mit dem neuen Apple iPhone 4S, ist die Sprachsteuerung SIRI. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der sonstigen Neuerungen, die auch beim Update des Betriebssystems von iPhone, iPad und iPod touch gültig sind:

Neues Apple iPhone 4S bei: > Telekom / > Vodafone / > O2

  • Notification Center / Mitteilungen: Durch vertikales streichen vom oberen Bildschirmrand nach unten gelangt man in das neue Mitteilungscenter / Mitteilungszentrale. Hier sieht man z.B. die aktuellsten Kalendereinträge oder das aktuelle Wetter vor Ort.
  • Neue Mitteilungen werden kurz oben am Bildschirmrand angezeigt oder wahlweise werden Mitteilungen im Sperrbildschrim angzeigt. Verschiebt man das Mitteilungssymbol auf dem Sperrbildschirm nach rechts, gelangt man direkt in die jeweilige App.
  • Apple iMessage für SMS, Fotos und Video Nachrichten mit anderen iOS 5 Nutzern inklusive Verfolgen von Nachrichten (z.B. Empfangsbestätigung).
  • Zeitungskiosk – hier kann man nun über iTunes Zeitungen abonnieren und erhält die aktuellsten Ausgaben (werden im Hintergrund geladen) immer auf sein iOS 5 Gerät.
  • Apple iCloud zu Synchronisierung der eigenen Daten über mehrere Apple Geräte hinaus sowie auch als Online-Backup der iPad / iPhone Einstellungen. “iPhone Suchen” Funktion, wenn Ihr Gerät einmal verloren geht (GPS Ortung oder Nachricht anzeigen lassen).
  • Standortbasierte Erinnerungen mit iPhone 4S und iPhone 4 beim Erreichen oder Verlassen eines Standorts, damit Sie nichts wichtiges mehr vergessen können.
  • Integrierte Twitter-Unterstützung mit Apple iOS5 – Tweets können direkt aus Kamera, Foto, Karten, Safari oder Youtube App aus erstellt werden.
  • Verbesserte Kamerafunktionen (bei Apple Geräten mit Kamera)
  • Verbessere Kamera-Funktionen für Fotos und Videos: beim Doppelklick auf Hometaste bei gesperrten Gerät erhält man einen Kurzbefehl, um direkt zu Kamera zu gelangen. Zudem kann man künftig mit der “Lauter-Taste” ein Foto schießen (Auslöser). Optional können Rasterlinien zur Ausrichtung eines Fotos angezeigt werden. In der Vorschau kann man zudem per Finger hereinzoomen und herauszoomen. Per Tippen und Halten den Fokus und die Belichtung fixieren (bei iPad 2 und iPod touch (4. Generation) kann nur die Belichtung fixiert werden).
  • Verbesserte Foto-Funktion für Apple Geräte mit Kamera (z.B. Apple iPhone 4 oder iPad2): Fotos können zugeschnitten und gedreht werden, rote Augen können entfernt werden, Fotos per Fingertipp optimiert werden und Fotos können mit iOS 5.0 auch in Alben sortiert werden.

Neues Apple iPhone 4S bei: > Telekom / > Vodafone / > O2

  • Verbesserte E-Mail Funktionen: Texte können Fett, Kursiv und unterstrichen werden und Texteinzüge können gesteuert werden. Namen in den Adressfeldern können sortiert werden (per ziehen). Mehrere Nachrichten können gleichzeitig als gelesen oder ungelesen markiert werden. Hinweistöne für eMails können individuell angepasst werden.
  • Verbesserte Kalenderfunktion: auf Apple iPad Jahresansicht und auf dem iPhone sowie iPod touch neue Wochenansicht. Per tippen kann direkt ein neues Ereignis erstellt werden und zu Ereignissen können Anhänge angezeigt und hinzugefügt werden.
  • Verbessertes Apple GameCenter, z.B. eigene Fotos im Game-Center nutzen, Gesamtleitung mit Freunden vergleichen, Spieleempfehlungen und mehr.
  • Apple iPad 2 und iPhone 4S erhalten mit iOS5 AirPlay-Synchronisation.
  • Verbessertes Multitastking auf dem Apple iPad: Mit 4 oder 5 Fingern “zusammenziehen” gelangt man auf den Home-Screen. Mit nach oben streichen auf dem Display gelangt man in die Multitasking Oberfläche. Mit horizontal streichen kann man zwischen den Apps wechseln.
  • Software-Aktualisierungen künftig direkt drahtlos auf dem Gerät möglich.
  • Musik-App für Apple iPad ist neu gestaltet.
  • Stündliche Aktualisierung der Wettervorhersage sowie Aktien-Notierungen in Echtzeit.
  • Drahtlose Synchronisierung mit iTunes per WLAN möglich.
  • Verbesserungen bei der Tastatur: bei iPad geteilte Tastatur sowie verbesserte Auto-Korrektur (inkl. persönliches Wörterbuch für Korrektur). Kurzbefehle für häufig verwendete Wörter.
  • Eingehende Anrufe auf dem Apple iPhone 4S und 4 können per LED Blitz signalisiert werden und es kann ein individuelles Vibrationsmuster für eingehende Anrufe definiert werden.
  • Verbesserungen bei Exchange ActiveSync (drahtlos Aufgaben synchronisieren, Nachrichten als gelesen oder ungelesen markieren, verbesserte Offline Unterstützung und mehr)

Wie Sie sehen, hat die neue Apple iOS 5.0 / iOS5 viele interessante und nützliche Neuerungen.

Neues Apple iPhone 4S bei: > Telekom / > Vodafone / > O2

2011-10-14T01:56:16+00:00 / 2016-09-16T04:09:29+00:00 / Anbieter Telekom

5 Gedanken zu „Apple iOS 5 Update (iPhone / iPad / iPod) – Inhalte + Installation Video“

  1. Ich finde es sehr schade, wie harmlos Sie den Vorgang beschreiben. Ich gehöre zu den iphone4 Besitzern, die unzählige Male versucht haben, die 5.0 Version herunterzuladen. Dann bekommt man die Meldung, die Zeit sei überschritten. Im Internet findet man dann Hinweise, die Apple Server schaffen das update nicht. Apple selbst sagt uns, die Zeitüberschreitung liege an unserem Netztwerk. Auf all das gehen Sie nicht ein. Schade.
    Anmerkung der Redaktion: Es mag sein dass es Probleme gab, aber in unserem Fall ging das Update sehr schnell und die 700 MB waren mit unserem 32 Mbit Anschluss von Kabel Deutschland auch binnen kürzester Zeit heruntergeladen. Wir haben dargelegt, wie es bei uns lief. Natürlich kann es sein, dass es bei anderen Nutzern Probleme gab, für die wir aber nix können.

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016