Anbieter

Überprüfung auf Schadsoftware: “DNS-Changer” (Telekom, BSI, BKA)

Immer mehr Rechner infizieren sich mit der Schadsoftware “DNS-Changer”. Die Telekom, der BSI und das Bundeskriminalamt haben mit der Internetseite www.dns-ok.de eine Seite ins Leben gerufen, womit jeder Nutzer selbst sein System prüfen kann. Zusätzlich erhalten Sie dort wertvolle Tipps, wie man diese Schadsoftware schnell und vor allem unkomplitziert wieder los wird.

Immer mehr Rechner infizieren sich mit “DNS-Changer” – prüfen Sie Ihren Rechner

Immer mehr Menschen bekommen einen Befall mit der Schadsoftware „DNS Changer“. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz BSI) rät daher dringend allen Internetnutzern, ihre Rechner schnellst möglichst zu überprüfen. Eine solche Überprüfung ist ab sofort mit Hilfe der Webseite www.dns-ok.de ganz einfach möglich. Diese Webseite wird gemeinsam von der Deutschen Telekom, dem BSI und dem Bundeskriminalamt zur Verfügung gestellt, es ist also keine unseriöse Seite und man kann sich voll und ganz darauf verlassen. Dies wurde notwendig, weil Internetkriminelle die Netzwerkkonfiguration von PC- und Mac-Systemen durch den Eintrag neuer DNS-Server mit der Schadsoftware “DNS-Changer” manipuliert hatten. Das DNS (Domain Name System) ist einer der wichtigsten Dienste im Internet, welcher für die Umsetzung von Namen (URLs) in IP-Adressen verantwortlich ist. Sollte der Rechner mit „DNS Changer“ befallen sein, leitet der Browser den Benutzer bei Abfrage von bekannten Seiten unbemerkt auf manipulierte Seiten mit kriminellen Hintergründen. In diesem Fall findet dann anschließend meistens eine Verbreitung angeblicher Antivirensoftware, ein Klickbetrug oder nicht lizenzierter Medikamentenverkauf statt. Also alles Sachen, auf die ein Internetnutzer weitgehend verzichten möchte. Außerdem konnten die Kriminellen gezielt manipulierte Werbeeinblendungen an infizierte Rechner senden, Suchergebnisse manipulieren und weitere Schadsoftware nachladen. Es wird daher angeraten, unbedingt auf der Seite www.dns-ok.de seinen Rechner zu prüfen. Sie suchen noch einen geeigneten Internet-Tarif? Schauen Sie doch einmal bei der Telekom vorbei. Hier erhalten Sie auch noch interessante Sicherheitspakete, womit Sie Ihren Rechner schützen können.

>>> (V)DSL Verfügbarkeit der Telekom prüfen

Überprüfung auf Schadsoftware: "DNS-Changer" (Telekom, BSI, BKA)

Befallene Rechner können ab 8. März 2012 nicht mehr ins Internet: jetzt prüfen und handeln

In Deutschland sollen nach Angaben vom amerikanischen FBI derzeit bis zu 33.000 PC´s täglich betroffen sein. Dank der Internetseite www.dns-ok.de können Sie ab sofort selbst prüfen, ob Ihr System ebenfalls vom „DNS Changer“ infiziert ist. Sobald Sie die genannte Webseite aufrufen, erhalten Sie eine Warnmeldung mit einer roten Statusanzeige, sofern Ihr Computer mit dem „DNS Changer“ befallen ist. Zusätzlich erhalten Sie eine Reihe von Empfehlungen, wie Sie sich jetzt am besten verhalten, um diesen Schädling schnell los zu werden. Wenn Ihr Rechner nicht betroffen ist, dann erhalten Sie eine grüne Statusmeldung. Das ist für Sie das Zeichen, dass alles in Ordnung ist. Verbreitet wurde die Schadsoftware durch das so genannte “DNS-Changer-Botnetz“, dessen Betreiber im November 2011 von der amerikanischen Bundespolizei FBI und europäischen Ermittlungsbehörden verhaftet wurden. Das FBI hat die manipulierten DNS-Server sofort nach der Festnahme durch korrekt arbeitende DNS-Server ersetzt. Zum 8. März 2012 sollen diese allerdings abgeschaltet werden. Das heißt, wenn Sie nicht bis dahin die empfohlenen Änderungen der Einstellungen durchgeführt haben, ist eine Internetnutzung nicht mehr möglich. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Rechner schnell auf www.dns-ok.de scannen lassen und anschließend bei Befall handeln. Sie müssen auf dieser Seite keine Software herunterladen. Wie bereits erwähnt ist diese Seite u.a. von der Telekom ins Leben gerufen worden, Sie können sich also darauf verlassen, dass diese seriös ist. Sie suchen noch einen geeigneten Internet-Tarif? Schauen Sie bei der Telekom.

>>> Info´s zu den Call & Surf Paketen der Telekom + Bestellung

>>> Info´s zu den Entertain Paketen der Telekom und Bestellung

2012-01-23T23:07:44+00:00 / 2016-09-16T04:13:07+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016