Anbieter

Breitbandausbau im Landkreis Osnabrück durch osnatel auf Kurs

Dank osnatel werden bis Ende des Jahres rund 10.000 Haushalte und Unternehmen  im Landkreis Osnabrück vom Breitbandausbau profitieren. Die Haushalte und Unternehmen werden darüber schriftlich informiert, ob sie mit schnellen 50 Mbit/s (3mal so schnell wie DSL mit 16 Mbit/s) im Internet surfen können. Der Unternehmer Jens Klamer kann als erstes vom Projekt profitieren.

 Jens Klamer wird als einer der Ersten vom Breitbandausbau durch osnatel profitieren

Gut 10.000 Haushalte und Unternehmen profitieren bis Ende des Jahres vom Breitbandausbau durch osnatel im Landkreis Osnabrück. Dank öffentlicher Fördergelder und eigener Investitionen kann EWE TEL GmbH mit der Marke osnatel sein Glasfasernetz ausbauen und hat diesbezüglich auch eigene Verteilerkästen mit moderner, aktiver Vermittlungstechnik aufgestellt. Für Jens Klamer aus Melle (Geschäftsführer der SPORTVERTICAL Marketing GmbH) ermöglicht der Ausbau vom Breitband Internet den neuen VDSL (Very High Speed Digital Subscriber Line) Anschluss mit bis zu 50 Mbit/s (3 mal schneller als DSL 16.000). Vorher waren hier nur Übertragungsraten von bis zu 2 Mbit/s möglich. Als Unternehmer ist Jens Klamer froh, dass die Zeiten des ewigen Wartens auf aufgehenden Internetseiten nun vorbei sind: “Für geschäftliche Zecke sind wir gerade im Bereich Onlinemarketing auf eine stabile Datenverbindung angewiesen, aber auch privat geht ohne schnelles Internet heute nichts mehr. Endlich können wir die Online-Möglichkeiten voll ausnutzen”, freut er sich. Der Telekommunikationsanbieter osnatel hat in der Region 67 Kabelverzweiger (KVz) an das konzerneigene Glasfasernetz angeschlossen (weitere 32 KVz werden bis Ende des Jahres folgen). Um die Wirtschaftlichkeitslücken im ländlichen Raum zu schließen, wurden für die Ausbaumaßnahmen neben eigenen Geldern auch öffentliche Mittel zur Verfügung gestellt. Sie interessieren sich für einen Tarif von osnatel? Prüfen Sie online die Verfügbarkeit.

>>> Informationen zu den Tarifen von osnatel + Verfügbarkeit + Bestellung

Breitbandausbau im Landkreis Osnabrück durch osnatel auf Kurs

(v.h.n.v.) Guido Ullmann, Leiter Geschäftsregion Osnabrück undOstwestfalen-Lippe,
Jens Kamer, osnatel-Kunde, Björn Nikolay, osnatel Shopleiter Osnabrück und
Günther Brandhorst, osnatel Projektmanagement am Mittwoch (30.11.2011) in
Melle-Sondermühlen an einem neuen osnatel-Technikschrank mit VDSL-Technologie.
Photo: osnatel / Friso Gentsch  – Foto: osnatel

Wer vom Breitbandausbau durch osnatel profitieren wird, erhält schriftliche Informationen

Der Leiter der Geschäftsregion Osnabrück / Ostwestfalen-Lippe (Guido Ullmann) und vom Vertrieb (Björn Nikolay) ließen sich bei einem gemeinsamen Termin von Jens Klamer persönlich von den Vorzügen des neuen VDSL Anschlusses (mit bis zu 50 Mbit/s) berichten. “Durch den Breitbandausbau stärken wir die Region Osnabrück als attraktiven Standort. Unser Ziel ist es, so viele Kunden wie möglich mit hohen Internet Bandbreiten zu erreichen”, so Guido Ullmann. Nikolay ergänzt: “Neben den Firmen in der Region können natürlich auch Privathaushalte von den neuen Internetmöglichkeiten profitieren und ab sofort auf die schnelle Datenautobahn wechseln.” Die Haushalte und Unternehmen, die vom Breitbandausbau von osnatel profitieren könne, werden darüber schriftlich informiert. Sie möchten auch schnell mit osnatel im Internet surfen?

 >>> Informationen zu den Tarifen von osnatel sowie Verfügbarkeit + Bestellung

2011-12-01T21:14:37+00:00 / 2016-09-16T03:44:55+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016