Anbieter

76% sind online / 37% mobiles Internet / 55% bei Social Networks

75,8 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren, also mehr als 53 Millionen Menschen, sind im Internet unterwegs. Das mobile Internet via Smartphone, Tablet PC oder Surfstick nutzen 37 Prozent (21 Millionen Menschen). Schließlich kann man damit immer mal schnell auf die Internetseiten der sozialen Netzwerke nachschauen, welche 55 Prozent der Befragten nutzen (Tendenz steigend).

Mehr als 53 Millionen Deutsche (75,8 Prozent) surfen im World Wide Web

Laut Hightechverbandes BITKOM stieg die Zahl der Internetnutzer über die Schwelle von 75 Prozent. Die Deutschen ab 14 Jahren sind sehr gerne online, das sieht man daran, dass aktuell 75,8 Prozent der Bundesbürger (mehr als 53 Millionen Menschen) im Internet surfen. „Einen echten Boom gibt es beim mobilen Internet“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Sehr beliebt sind mobile Endgeräte wie Handys / Smartphones und Tablet PCs, um auf der Datenautobahn unterwegs zu sein. Insgesamt 37 Prozent (also 21 Millionen Menschen) nutzen bereits das mobile Internet, um zum Beispiel mit dem Smartphone / Handy oder Tablet-PC auf Inhalte im Internet zuzugreifen (besonders beliebt dabei sind die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Google+). Immer günstigere Geräte und Datentarife sowie die fast flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Breitbandzugängen tragen zu der hohen Popularität bei. Sie haben noch keinen Internetzugang zu Hause (Festnetzanschluss) oder suchen Sie noch ein geeignetes Smartphone bzw. Mobilfunktarif für mobiles Internet? Dann beachten Sie auf jeden Fall die nachstehenden Links.

Festnetz-Anschluss beim > DSL-Anbieter oder > Kabelanbieter

Smartphones & Mobilfunktarife bei: > Telekom / > Vodafone / > O2 / > Base

76% sind online / 37% mobiles Internet / 55% bei Social Networks

Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet PCs werden oft von Internetusern genutzt

Vor allem tragen soziale Netzwerke dazu bei, dass das mobile Internet immer beliebter wird, denn inzwischen nutzen 55 Prozent der Bundesbürger Social Networks – das sind 39 Millionen aktive Nutzer in Online Communitys. Die Zahl der registrierten Mitglieder liegt noch etwas höher. „Auf mobilen Geräten entfalten Communitys großes Potenzial“, so Kempf. „Man kann sich spontan mit Freunden verabreden, bekommt ortsbezogene Informationen oder kann auch einfach Wartezeiten überbrücken.“ Medieninhalte werden vor allem aber weiterhin auch über Fernsehen, Radio, Zeitschriften und Zeitungen wahrgenommen. Beim Fernsehen erhält man mit 99 Prozent im Grunde eine Vollversorgung. Radio, Zeitschriften und Zeitung werden von 94 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren genutzt. Jedoch  hat sich dieses bei den 14-29 Jährigen ganz klar gedreht, denn hier liegt das Internet mit 98 Prozent vor dem Fernsehen mit 97 Prozent. Kein Internetanschluss vorhanden?

Festnetz-Anschluss beim > DSL-Anbieter oder > Kabelanbieter

Smartphones & Mobilfunktarife bei: > Telekom / > Vodafone / > O2 / > Base

2012-04-24T07:35:17+00:00 / 2016-09-16T04:10:47+00:00 / Allgemein (Beratung)

2 Gedanken zu „76% sind online / 37% mobiles Internet / 55% bei Social Networks“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016