Anbieter

Neuer WLAN Standard 802.11ac bringt Gigabit Geschindigkeit per Funk

Der neue WLAN-Standard 802.11 ac (5G WiFi) ermöglicht Gigabit Geschwindigkeit per Funk, damit können Geschwindigkeitsrekorde im Internet erreicht werden. Ruckelnde HD-Streams sowie lange Downloads sollen der Vergangenheit angehören. Einige Netzwerkhersteller wie Buffalo, Netgear oder Belkin haben bereits Geräte mit dem neuen WLAN-Standard 802.11 ac angekündigt.

Mit neuem WLAN-Standard 802.11 ac deutlich höhere Geschwindigkeiten erreichen

Früher diente das Internet zum einfachen Surfen oder für E-Mails. Heute muss das Internet durchaus mehr leisten. Viele schauen sich gerne die Lieblingsserie online an, downloaden Videos oder Musik und vieles mehr. Downloads oder ähnliches können mit dem aktuellen WLAN-Standard 802.11 n etwas schwierig bzw. nicht immer ganz einwandfrei sein, wenn gerade die Verbindung schlecht ist: dann ruckeln HD Filme auch einmal. Anders soll es mit dem neuen WLAN-Standard 802.11 ac werden: ruckelnde HD-Streams oder lange Wartezeiten bei Downloads sollen nun endgültig der Vergangenheit angehören, auch ohne ein Gigabit-Netzwerk per Kabel aufzubauen. Der neue WLAN-Standard der 5. Generation (5G WiFi) erlaubt deutlich höhere Geschwindigkeiten (3 mal höher / schneller), als der derzeitige n-WLAN-Standard: es können bis zu 450 Mbit/s auf einem 2,4-GHz-Frequenzband und sogar bis zu 1.300 Mbit/s auf dem 5-Ghz-Frequenzband erreicht werden, also schneller als per Netzwerkkabel. Die neue ac-Technologie bietet sich besonders gut für große Datentransfers an, aber auch für die Heimvernetzung. Denn diese wird durch die neue Technologie noch komfortabler: Smartphones und Tablet PC´s können so problemlos mit deutlich höherer Leistung und einem viel geringeren Akkuverbrauch eingebunden werden. Sämtliche Geräte mit neuem WLAN-Standard können mit hoher Performance und Reichweite ins Heimnetzwerk  drahtlos eingebunden werden. Der ac-Standard wird vorrangig für Privatkunden-Geräte angeboten. Spätestens nach der endgültigen Ratifizierung des ac-Standards sollte sich das Turbo-WLAN auch im Business / Geschäftskunden Bereich durchsetzen. Mit der endgültigen Ratifizierung wird im laufe des kommenden Jahres gerechnet. Erste Geräte mit neuem ac-WLAN-Standard wurden bereits von verschiedenen Netzwerkherstellern wie Buffalo, Netgear oder Belkin angekündigt.

>>> Verfügbarkeit aller Kabelanbieter auf einem Blick

>>> Verfügbarkeit aller (V)DSL-Anbieter auf einem Blick

Neuer WLAN Standard 802.11ac bringt Gigabit Geschindigkeit per Funk

Einige Netzwerkhersteller kündigten bereits Geräte mit neuem ac-Standard an

Erste Geräte mit dem neuen WLAN-Standard 802.11 ac wurden bereits von verschiedenen Netzwerkherstellern angekündigt. Der japanische Netzwerkhersteller Buffalo hat mit dem WLAN-Router “WZR-1750H” und der Media-Bridge “WLI-H4-D1300” bereits die ersten Produkte mit dem neuen WLAN-Standard in den Handel gebracht. Buffalo möchte die Zugkraft von 5G Wi-Fi dazu nutzen, sich hierzulande auch im Netzwerkgeschäft einen Namen zu machen. Auch Netgear, ein amerikanischer Netzwerkspezialist, hat Geräte mit neuem WLAN-Standard geplant und diese bereits im Frühjahr auch angekündigt. Der WLAN-Router R 6300 ist bereits erhältlich, weitere Router und USB-Adapter auf aktuellem 802.11 ac Standard sollen wohl im September folgen. Als einer der ersten Hersteller kündigte Belkin im Mai die Produktfamilie mit Dual Band WLAN-Routern, auf neuem WLAN-Standard basierend, an. Die WLAN-Router mit aktuellem Standard sollen voraussichtlich noch vor Mitte September erhältlich sein. Nicht nur die großen Netzwerkhersteller, sondern auch einige andere / kleinere bringen Geräte mit 802.11 ac – Standard in den Handel. Weitere Hersteller, wie D-Link und Zyxel sollen demnächst eigene Geräte mit 802.11 ac -Standard anbieten. Mit dem neuen ac-WLAN-Standard gehören lange Wartezeiten bei Downloads nun endgültig der Vergangenheit an. Auch die Business / Geschäftskunden dürfen sich auf den neuen WLAN-Standard freuen, welcher sich wohl nach der endgültigen Ratifizierung des ac-Standards auch im Geschäftsbereich durchsetzen wird. Gestalten Sie Ihr Heimnetzwerk noch komfortabler mit dem ac-Standard. Sie haben noch gar keinen Telefon – und Internetanschluss? Dann sind Sie bei uns als unabhängiger Berater für verschiedene Telefon und Internetanbieter genau richtig. Füllen Sie einfach online unser Kontaktformular aus, wir rufen Sie kostenlos zurück und beraten Sie. Anderenfalls können Sie uns natürlich auch selbst anrufen. Unsere Beratungshotline für verschiedene Telefon – und Internetanbieter erreichen Sie unter Rufnummer 0 39 43 – 40 999 22.

>>> Informationen zu den Tarifen der Kabelanbieter & Bestellung

>>> Informationen zu den Tarifen der DSL-Anbieter & Bestellung

2012-09-08T13:51:07+00:00 / 2016-09-20T16:38:51+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 20. September 2016