Anbieter

Kabel Deutschland Programm-Manager für DVR im Praxistest (Video)

Mit dem Programm-Manager App von Kabel Deutschland können Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet Ihren Kabel Deutschland DVR (z.B. Sagemcom RCI88-1000 KDG) steuern bzw. Aufnahmen starten. Dieses geht wirklich kinderleicht.Wir haben für Sie den Programm-Manager von Kabel Deutschland getestet und alles für Sie in einem Video festgehalten.

Video: Bedienung des Programm-Managers von Kabel Deutschland per Smartphone

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (z.B. Kabel Internet o. DSL / VDSL).

>>> Kabel Deutschland Tarife + Bestellung oder >>> Verfügbarkeit prüfen
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF)
oder Unterlagen per Post

Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Die Bedienung vom Programm-Manager von Kabel Deutschland ist kinderleicht

Der Programm-Manager ist bereits bei Telekom Entertain bekannt und wird dort von Kunden intensiv genutzt. Auch Kabel Deutschland bietet nun einen solchen Service für seine Kunden an, auch wenn zurzeit noch weniger Funktionen als beim Telekom Programm-Manager zur Verfügung stehen. Zunächst lädt man sich die Kabel Deutschland Programm-Manager App im Android Market / Google Play Store oder in Apple iTunes herunter. Nach der Installation muss man sich einmalig mit seinem Kundenkonto legitimieren, um Zugriff auf die eigenen Smartcardes zu erhalten. Und das wars auch schon und nun kann man TV-Aufnahmen via Smartphone von unterwegs aus starten. Nach dem öffnen der KabelDeutchland Programmmanager App kommt man auf das TV Programm und sieht dort dann alle Sender-Favoriten mit den laufenden Sendungen. Alternativ, falls man keine Favoriten angelegt hat, kommt die Standardbelegung vom Fernseher. Wichtig zu wissen ist: wenn man eine Programmierung starten möchte, benötigt man einen Vorlauf von etwa 30 Minuten. Ist die gewünschte Aufnahme zu nah in der Zukunft, wird dies direkt mit einer Fehlermeldung quittiert. Die Programmierung selbst geht sehr einfach. Einfach beim Programm-Manager von Kabel Deutschland auf eine Sendung klicken und anschließend klickt man nur noch auf aufnehmen. Als nächstes kommt eine Abfrage welche Karte aufnehmen soll, falls man zum Beispiel mehrere Smartcards von Kabel Deutschland in Gebrauch hat. Anschließend klickt man z.B. auf Einzelaufnahme und dann wird auch schon die Aufnahme hinzugefügt. Allerdings kann es einige Zeit dauern, bis die Aufnahme am Kabel Deutschland HD DVR angezeigt wird. Bei unserem Versuch hat es circa 10 Minuten gedauert, das erklärt auch wieso man mindestens etwa 30 Minuten vor dem Start der Sendung die Aufnahme Programmieren muss. Hintergrund ist, dass der Kabelanbieter Kabel Deutschland die Steuerbefehle über das TV Kabelnetz und nicht über das Internet schickt, wie es beim Telekom Programm-Manager der Fall ist (dieser reagiert sofort meist binnen weniger Sekunden, daher kann man mit Entertain Aufnahmen auch per sofort starten).

>>> Kabel Deutschland Tarife + Bestellung oder >>> Verfügbarkeit prüfen
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF)
oder Unterlagen per Post

Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Kabel Deutschland Programm-Manager für DVR im Praxistest (Video)

Weitere Videos und News vom Sagemcom RCI88-1000 KDG (Kabel Deutschland DVR XL)

Nachfolgende weitere Infos zum digitalen Videorekorder (DVR) bei Kabel Deutschland:

Aktuelle News und Videos zum “kleinen Bruder” Sagemcom RCI88-320 KDG finden Sie hier.