Anbieter

Kabel Deutschland plant bundesweites WLAN Netz über die Kunden

Wie die Welt vor kurzem berichtete, plant Kabel Deutschland einen Aufbau eines bundesweiten Internet-Hotspot Netzes. Ziel ist es, dass Kabel Deutschland Kunden mit Ihrem Smartphone oder Tablet-PC von unterwegs aus online gehen können. Denkbar ist es auch, das Kabel Deutschland Kunden selbst als Hotspot Host auftreten und andere Hotspots dafür kostenlos nutzen können.

Kabel Deutschland plant den Ausbau eines bundesweiten Internet-Hotspot / WLAN Netzes

Kabel Deutschland arbeitet aktuell an einem Aufbau eines bundesweiten Internet-Hotspot Netzes, wo Kabel Deutschland Kunden mit Ihren Smartphones und Tablet-PCs flexibel per WLAN von unterwegs aus online gehen können. “Wir sind in der Pilotphase”, sagte KDG-Chef Adrian von Hammerstein in Berlin am Rande der Internationalen Funkausstellen (Ifa). “Wir haben ein leistungsstarkes Netz, mit dem wir unseren Kunden schon jetzt schnelle Internet-Zugänge zu Hause anbieten”, sagte von Hammerstein. Jetzt geht es darum, das Netz noch breiter zu nutzen und vor allem mobil zu machen. Kabel Deutschland wagt sich somit in einen hart umkämpften Markt. Insbesondere an Orten, wo sich sehr oft viele Menschen aufhalten, sind auch Orte, wo sehr viele andere  Unternehmen einen Internetzugang via WLAN anbieten. Die Telekom zum Beispiel bietet bereits in Deutschland an 11.000 Standorten (wie z.B. bei Mc Donalds) WLAN-Hotspots an, der Anbieter The Cloud hat sogar 22.000 Hotspots in 17 Ländern. Insbesondere Bahnhöfe und Flughäfen sind sehr begehrt, schließlich sind dort viele Menschen unterwegs und müssen die Wartezeit überbrücken. Ein Smartphone- oder Tablet-Nutzer kann so mal eben in der Wartezeit auf den Zug oder Flug seine E-Mails abrufen. Kabel Deutschland betreibt sein TV-Kabelnetz in 13 Bundesländern und bietet in vielen Regionen neben dem Kabelfernsehen auch schnelle Breitbandzugänge und Telefonanschlüsse an. 70 Prozent des Datenverkehrs zu mobilen Geräten wie Tablets, Notebooks und Smartphones laufen bei den Kunden zu Hause laut von Hammerstein bereits über WLAN. “Wir wollen nun auch noch die restlichen 30 Prozent liefern”.

>>> Kabel Deutschland Tarife + Bestellung oder >>> Verfügbarkeit prüfen
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF)
oder Unterlagen per Post

Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

Kabel Deutschland plant bundesweites WLAN Netz über die Kunden

KDG Kunden selbst könnten als Hotspot-Host fungieren und selbst davon profitieren

Kabel Deutschland ist wie bereits erwähnt in 13 Bundesländern tätig. Für die restlichen Bundesländer denkt Kabel Deutschland allerdings über Partnerschaften nach. Denn Kabel Deutschland plant eventuell, die WLAN-Router (welche vom Kunden zu Hause betrieben werden) zu öffentlichen Hotspots zu machen. Kunden müssen keinen Schreck kriegen, denn Kabel Deutschland macht das nicht ohne eine Zustimmung des jeweiligen Kunden. Wer nicht möchte, muss es auch nicht tun. Allerdings wäre durchaus realistisch, dass die Kunden, die sich als Hotspot anbieten, dann auch freien Zugang bei allen anderen Hotspots bekommen, getreu dem Motto „Einer für alle und alle für einen“. Ein gutes Beispiel ist z.B. der Anbieter Fon, der nach eigenen Angaben weltweit sogar 6 Millionen Hotspots hat. Wer einen Fon-Hotspot betreibt, darf weltweit alle anderen Fon-Hotspots kostenlos nutzen. Kabel Deutschland will mit einem Hotspot-Dienst zugleich aus seinem Kerngeschäft ausbrechen, den durchschnittlichen Umsatz pro Anschluss erhöhen und Kunden enger an sich binden. Bereits heute bietet Kabel Deutschland seinen Kunden diverse Handy-Karten an, hierfür ist Kabel Deutschland eine Partnerschaft mit dem Mobilfunkunternehmen Telefónica eingegangen, damit dieses Netz für Kabel Deutschland Kunden nutzbar ist. Über die Höhe der Investition in ein Hotspot-Netz wollte sich Kabel Deutschland nicht äußern. Kabel Deutschland investiert in diesem Jahr etwa ein Viertel von seinem Umsatz in das TV-Kabel. Im vergangenen Geschäftsjahr lag der Umsatz bei etwa 1,7 Milliarden Euro. Der Großteil der Investitionen geht in die Modernisierung des Kabelnetzes von Kabel Deutschland, so dass darüber auch digitale Inhalte und Breitbandzugänge angeboten werden können. Interesse am Tarif?

>>> Kabel Deutschland Tarife + Bestellung oder >>> Verfügbarkeit prüfen
Kabel Deutschland Bestellformular (PDF)
oder Unterlagen per Post

Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 23 (Callback o. Anfrage)

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Kabel Deutschland Onlineshop.