Anbieter

Assmannshausen / Rüdesheim – Breitband Internet durch Unitymedia

Endlich bekommt auch Assmannshausen und die Nachbarorte Rüdeshei, Aulhausen und Eibingen das schnelle Breitband Internet. Der Kabelanbieter Unitymedia macht es möglich, dass die Einwohner dann mit 32 Mbit/s durchs World Wide Web surfen können. Auch das Stadtgebiet Geisenheim soll dabei nicht zu kurz kommen und wird an das Breitband Internet angeschlossen.

Einwohner von Assmannshausen und Umgebung surfen bald mit bis zu 32 Mbit/s im Internet

Dank Kabelanbieter Unitymedia wird der Ort Assmannshausen sowie die umliegenden Nachbarorte wie Rüdesheim und die Stadtteile Aulhausen und Eibingen vom Breitbandanschluss profitieren, so ein Bericht im Wiesbadener Kurier. Die Aufrüstung des Unitymedia Kabelnetzes soll voraussichtlich bis Jahresende (2010) abgeschlossen sein. Die Einwohner können dann jeweils mit bis zu 32 Mbit/s auf der Datenautobahn unterwegs sein, also doppelt so schnell, wie mit DSL 16000. Auch das Stadtgebiet Geisenheim soll auf 32 Mbit/s aufgerüstet werden, da Unitymedia auch hier einen Vertragsentwurf mit der Stadt geschlossen hat. Und auch die Orte Stephanshausen und Johannesberg werden von der Aufrüstung profitieren können, den auch hier wird die Versorgungslücke durch Unitymedia geschlossen. Rund 35.000 Euro beträgt das Investitionsvolumen für die Breitbandanschlüsse, die der Kabelnetzbetreiber Unitymedia verlegen lassen will, um das Kabelnetz auf die neuste Technik zu bringen. Sie sollten regelmäßig einen Verfügbarkeitscheck durchführen, damit Sie einer der ersten mit schnellem Internet sind.

>>> Verfügbarkeit von Unitymedia prüfen

Assmannshausen / Rüdesheim - Breitband Internet durch Unitymedia

Zuwendungsbescheid über rund 21.000 Euro sind für den Kabelnetzausbau vorhanden

Laut Wolfgang Weinem, Mitglied im Ortsbeirat Assmannshausen und Leiter des Projektes zur Schließung der Internet-Breitband-Versorgungslücke, liegt der Zuwendungsbescheid der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen über rund 21 000 Euro nun vor. Die Stadt Rüdesheim übernimmt den Haupt- und Finanzausschuss von dem Projekt schnelleres Internet für die Einwohner von Assmannshausen, Rüdesheim Aulhausen, Eibingen, Geisenheim, Stephanshausen und Johannesberg. Das Bundesland Hessen übernimmt rund 60 Prozent der Projektkosten in Form eines Zuschusses, damit die Surfer mehr Spaß und Freude am Internet haben. Man wird also schon bald in den genannten Ortschaften mit einer besonders schnellen Internetverbindung surfen können. Sobald Unitymedia Ihre Ortschaft an das schnelle Internet angeschlossen hat, können Sie zwischen mehreren Tarifen wählen. Sie möchten nur eine Internetflat? Dann entscheiden Sie sich für das Unitymedia 1Play Internet Paket. Wünschen Sie eine Doppelflat? Dann entscheiden Sie sich für Unitymedia 2Play Internet & Telefon (mit Telefonflat und Internetflat). Oder Sie entscheiden sich für das Komplettpaket und beziehen Internet-, Telefonflat und DigitalTV aus einer Hand. Ein Kabelfernsehen-Anschluss ist bei den 1Play und 2 Play Paketen keine Voraussetzung, beim 3Play Paket hingegen schon. Informieren Sie sich am besten schon vorab über die umfangreichen Tarife vom Kabelanbieter Unitymedia, damit Sie (sobald es soweit ist) genau wissen was Sie möchten.

>>> Weitere Informationen über die Tarife von Unitymedia & Bestellung

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Unitymedia Onlineshop.

2010-07-26T17:21:58+00:00 / 2016-09-16T02:53:36+00:00 / Anbieter Unitymedia
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016