Anbieter

Neuer HD Rekorder Sagemcom RC 188-320 KDG bei Kabel Deutschland

Schon lange hielten sich Gerüchte im Internet, dass es beim Kabelanbieter einen neuen HD Receiver geben soll. Der neue Kabel Deutschland HDTV Receiver soll das Modell Sagemcom RC 188-320 KDG sein. Sicherlich wird dieses Modell auf der kommenden IFA in Berlin vorgestellt. Der neue HD Receiver soll gleich viel kosten, wie auch das bisherige HDTV Empfangsgerät.

Neuer Kabel Deutschland HD Receiver Sagemcom RC 188-320 KDG ab 06.09.2010

Nach Bestätigungen vom Kabel Deutschland Kundenservice, soll es ab dem 06.09.2010 den neuen HD Receiver Sagemcom RC 188-320 KDG vom Hersteller Sagem geben. Dieser neue HD Receiver von Kabel Deutschland soll leistungsfähiger und besser sein und gleich viel Kosten, wie das bisherige HDTV Modell für Kabel Deutschland Kunden. Eine Vorbestellung des HD Receiver Sagemcom RC 188-320 KDG ist allerdings noch nicht möglich, sondern das Gerät kann erst ab dem 06.09.2010 bestellt werden. Wie schnell dann eine Lieferung erfolgt, ist noch nicht bekannt. Bestandskunden sollen Ihren alten HD Receiver wohl austausch können – auch hierzu gab es seitens Kabel Deutschland noch keine Informationen, ob dies kostenlos oder kostenpflichtig ist.

Sagemcom RCI88-320 KDG > Digitaler HD Festplatten Rekorder / Kabel Receiver

Debatte um Zwangsboxen bei den Kabelanbietern in Deutschland

Durch den neuen HD Receiver bei Kabel Deutschland haben Kunden die Wahl für ein neues Gerät. Dies ist zumindest besser als nichts, denn Kabelkunden können im Gegensatz zu Sat Kunden nicht einen Receiver auf dem freien Markt kaufen, sondern müssen im Regelfall einen der Kabelreceiver nehmen, die der eigene zuständige Kabelanbieter im Programm hat. Hier hatten wir vor kurzem über die Debatte zu Zwangsboxen (in Bezug auf den Kabel Receiver / Empfänger) berichtet.

2010-09-02T00:33:44+02:00 / 2013-12-01T22:48:05+01:00 / Anbieter Vodafone Kabel

13 Gedanken zu „Neuer HD Rekorder Sagemcom RC 188-320 KDG bei Kabel Deutschland“

  1. Hallo, kann man den Receiver Sagemcom RCI88-320 KDG auch kaufen?
    Antwort der Redaktion: Aktuell ist kein Kauf dieses digitalen Festplattenrekorders und Kabelempfängers geplant. Den Sagemcom RCI88-320 KDG gibt es aktuell nur gegen eine monatliche Gebühr.

  2. Welches Gerät wäre eventuel eine Alternative zu dem hier angebotenem Kabel Deutschland HD-fähigem Rekorder Sagemcom RCI88-320 KDG?
    Antwort der Redaktion: Eine Alternative in dem Sinne mit allen Funktionen, die der Sagemcom RCI88-320 KDG hat, gibt es so nicht. Ein alternativer Digital-Receiver wäre der Humax PR-HD2000C, der auch von Stiftung Wartentest gut bewertet wurde – Infos hier.

  3. Ich habe bisher weder bei Kabel Deutschland noch in irgend einem Portal detailierte Leistungsmerkmale, insbesondere Standby-Verbrauch und Betriebsverbrauch lesen können. Sofern diese Daten deutlich von <0,5 W Standby abweichen, ist eine Bestellung zu teuer.
    Anmerkung der Redaktion: Wir haben die Details bei Kabel Deutschland angefragt, und sobald wir Infos zu den Verbrauchswerten des Sagemcom RCI88-320 KDG haben, werden wir diese hier veröffentlichen.

  4. Wenn ich zu Ebay schaue sehe ich, dass dieser Rekorder und Receiver Sagemcom RCI88-320 KDG wohl doch frei verkäuflich ist? Sind das andere Geräte? Oder sind die gar mit Kabel Deutschland nicht kompatibel?
    Antwort der Redaktion: Prinzipiell sollte man bei den ebay Angeboten skeptisch sein. Wenn der Sagemcom RCI88-320 KDG aber explizit mit der Ergänzung KDG versehen ist (steht für die Kabel Deutschland Edition, die kompatibel ist), dann sollte dieser auch funktionieren. Ob der Verkauf über ebay von den Verkäufern rechtens ist, sei einmal dahingestellt. Bei einigen Kabel Deutschland Verträgen ist der Sagemcom RCI88-320 KDG kostenlos mit enthalten – scheinbar nehmen einige Kunden, die den Sagemcom nicht brauchen dies zum Anlass, diesen bei ebay zu verkaufen und übersehen dabei möglicherweise, dass es sich um ein Leihgerät handelt und sie dieses bei Kündigung des Kabel Deutschland Vertrags zurückgeben müssen (andernfalls wird eine Entschädigung fällig) – aber das ist dann wohl eher ein Problem des ebay Verkäufers und nicht des ebay Käufers…

  5. Wie kann ich die Filme wo ich auf meinen Recorder aufgenommen habe, auf mein Laptop bekommen? Oder muss ich einen DVD-Brenner kaufen und ihn an den Recorder anschließen? Wie muss ich das dann machen? Oder können wir die aufgennummene Filme nicht runterladen von den Recorder?

  6. Hatte auch großes Interesse den Sagemcom RCI88-320 durch ein kleines Upgrade bei Kabeldeutschland zu erwerben. Die vielen negativen Berichte und die Tatsache, das der USB nicht freigeschaltet ist, sind allerding ein Grund, dies nicht zu tun. Und ich meine, USB nach extern, nicht irgendeinen privaten Film auf die Platte kopieren. Schade, dass man erst nach energischem nachfragen bei der Hotline die korrekte Auskunft bekommt. Sobald ich mitbekomme, dass das Gerät fehlerfrei läuft und der USB frei ist werde ich umstellen! Ich versteh das nicht!!!! Vor 25 Jahren konnte man schon Videogeräte kaufen, mit denen man Sendungen und Filme auf Kasette speichern durfte. Ich frage mich, was der QUATSCH soll.

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 22

Letzte Textänderungen an dieser Seite am 1. Dezember 2013. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).