Anbieter

Sky im Oktober 2010 mit erstem 3D Fernsehsender Deutschlands

Wie heute die Bild berichtet, startet der Bezahlsender Sky noch im Oktober diesen Jahres einen ersten 3D Fernsehsender. Auf diesem neuen Sky 3D-TV Fernsehsender sollen Filme, Dokumentationen und Sport (z.B. Fußballspiele von der Champions League) gezeigt werden. Ab 2011 plant Sky auch eine Übertragung der deutschen Fußball Bundesliga in 3D.

Mit 3D Fernsehen will Sky neue Abonnenten gewinnen / Sky 3D-TV schon bald verfügbar

Der neue 3D Kanal von Sky für Fernsehen in 3D soll über Satellit und Anfangs nur über den Kabelanbieter KabelBW in Baden-Württemberg zu empfangen sein. Um den neuen Sky 3D TV Sender empfangen zu können, benötigen Sie als Kunde einen 3D tauglichen Fernseher – solche 3D Fernseher werden gerade auf der IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin vorgestellt (z.B. von Sony, Panasonic und LG). Die Preise für 3D Fernseher liegen mittlerweile nicht mehr viel höher gegenüber “normalen” Flachbildschirmen. Laut einer aktuellen GfK Studie gibt es in Deutschland etwa 40.000 Fernseher mit 3D Technologie – bis zum Jahresende sollen es etwa 100.000 sein. Sky möchte mit dem neuen 3D TV Fernsehkanal neue Zuschauer und Zielgruppen und damit neue Sky Abonennten gewinnen. Aktuell hat Sky etwa 2,5 Millionen Abonnenten für PayTV – etwa 2,5 bis 3 Millionen Abonennten braucht Sky aber, um endlich in die Gewinnzone zu kommen (wir berichteten). Sky sieht 3D TV als Zukunftsmarkt – und die Mitbewerber (z.B. Telekom Entertain) sehen das ähnlich. Sky will daher einer der ersten sein, der einen eigenen 3D Fernsehkanal ins Leben ruft. Der neue 3D “Eventkanal” von Sky soll bis Ende des jahres kostenlos von allen Sky HD Abonennten zu empfangen sein. Wo der Preis danach liegen soll, ist bisher noch nicht bekannt.

Fußball Bundesliga in 3D mit Bezahlfernsehen Sky 3DTV

Ab 2011 Übertragung von je 1 Spiel der Fußball Bundesliga live in 3D (bei Sky und Telekom)

Ab Januar 2011 will Sky, neben der Telekom mit Telekom LIGA total!, jeden Bundesliga Spieltag ein Fußball Bundesliga live Spiel in 3D übertragen. Hierüber hatte der Focus und unser Telekom Info Blog berichtet. Für den Zuschauer dürfte es positiv sein, dass sich nicht nur ein Anbieter mit 3D TV beschäftigt, sondern mehrere PayTV Angebote – denn so ist auch in Zukunft ein Wettbewerb und damit Preisdruck auf die Anbieter gewährleistet. Fußballfans können sich so also zum Beispiel freuen, zwischen Sky (über Satellit oder Kabel) und Telekom Entertain (IPTV) wählen zu können (Telekom Entertain Verfügbarkeit vorausgesetzt).

2010-09-02T23:18:01+00:00 / 2016-09-22T00:07:35+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 22. September 2016