Anbieter

Kabel Deutschland übernimmt Kabel TV Netz / Breitbandnetze in Mainz

twa 30.000 Kunden des Kabelnetzbetreibers Primacom in der Stadt Mainz im Bundesland Rheinland Pfalz werden demnächst vom Kabelanbieter Kabel Deutschland übernommen, wenn das Bundeskartellamt zustimmt. Die Primacom Kunden in Mainz müssen aber nichts weiter unternehmen, die Umstellung auf Kabel Deutschland erfolgt im “Hintergrund”.

Kabel Deutschland (größter Kabelanbieter Deutschlands) übernimmt Primacom Kunden in Mainz

Kabel Deutschland gilt als größter Kabelanbieter / Kabelnetzbetreiber in Deutschland und ist in 13 Bundesländern vertreten, so auch in Rheinland Pfalz, wo auch die Stadt Mainz liegt. Der Kabelanbieter Primacom mit etwas 1 Millionen Kabelhaushalten hingegen ist vorwiegend in den neuen Bundesländern vertreten. Das Primacom Kabelnetz in Mainz war ein “isoliertes Netz”, welches hohe Kosten für Primacom verursachte, weil es nicht im Kerngebiet lag. Primacom will sich nun auf sein Kerngebiet in den neuen Bundesländern konzentrieren und gibt daher das Kabelnetz in Mainz an Kabel Deutschland ab. Am Fernsehsignal für die betroffenen Primacom Kunden aus Mainz ändert sich durch die Umstellung aber nichts (alle Kanalbelegungen der Fernsehsender bleiben erhalten), es muss also nichts unternommen werden. Die Kunden werden zu gegebenem Zeitpunkt noch einmal direkt von Primacom oder Kabel Deutschland über die Umstellung informiert.

Mit Kabel Deutschland per Fernsehkabel im Internet surfen - schnell und günstig

Kabel Deutschland liefert künftig Kabelfernsehen, Kabel Internet und Telefonie in Mainz

Durch die Übernahme der Primacom Kabelnetze in Mainz durch Kabel Deutschland, werden diese Kunden in Mainz auch erstmals die Möglichkeit erhalten, die preisgünstigen Kabel Deutschland Internet und Telefon Tarife zu erhalten. Damit erhalten die Kunden in Mainz auch endlich eine günstige und schnelle Alternative zu DSL. Kabel Deutschland bietet Telefonanschluss und schnelles Highspeed Internet über das Fernsehkabel an – so nun auch für die ehemaligen Primacom Kunden in Mainz. Einzige Voraussetzung ist, dass das Kabelnetz der betroffenen Kunden in Mainz bereits rückkanalfähig ist. Sollte dies noch nicht der Fall sein, ist aber davon auszugehen, dass Kabel Deutschland hier zeitnah das Breitbandnetz ausbauen wird, damit Kabel Deutschland Internet verfügbar wird und die Mainzer Kunden von den Tarifen profitieren können. > Verfügbarkeit prüfen

2010-11-09T08:01:39+00:00 / 2016-09-16T02:48:01+00:00 / Anbieter Vodafone Kabel
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016